EIKE ist wieder online!

"Wir sind umgezogen" Bild Thorben Wengert / pixelio.de

von EIKE Redaktion
Viele Leser haben es schon bemerkt. EIKE ist wieder online! Der Umzug ist geschafft.

Er liegt hinter uns. Kleinere Holprigkeiten werden Schritt für Schritt beseitigt.

Es war ein tüchtiges Stück Arbeit, tlw. erschwert durch die etwas eigenwillige Interpretation unseres bisherigen Providers was unter einem   “ Managed Server“ den EIKE gemietet hatte, zu verstehen sei. Z.B. Arbeit am Wochenende fällt nicht darunter. Das ist zum Glück bei unserem neuen Provider anders. Da wird auch am Wochenende gearbeitet.

Man lernt dazu.

Was bleibt noch zu tun?

Eine ganze Menge, aber durchaus nicht nur „Kleinkram“.

Vom Web ist anzumerken, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann bis sich alle weltweiten Server die neue DNS (sozusagen unser Telefonbucheintrag) gemerkt haben. Auch empfiehlt es sich, gelegentlich das Cache Ihres Browsers zu löschen, damit sich dieser auf die neuen Daten einstellen muss.

Wir bleiben am Ball.

Versprochen!

image_pdfimage_print

12 Kommentare

  1. In der Zwischenzeit sollte die Seite so ziemlich bis in den letzten Winkel der Welt wieder erreichbar sein. Es ist heutzutage selten, dass eine DNS-Umstellung tatsächlich 24-48 Stunden braucht, um sich um die Welt zu replizieren. Meist ist das nach wenigen Stunden erledigt. An den kleinen „Macken“ die durch den Umzug ggf. entstanden sind, arbeite ich mit Prio. Vielen Dank für Ihre Geduld !

    • Einfach Firefox im privaten Modus benutzen, dann ist der Cache kein Problem mehr.
      Es sei denn man möchte die History unbedingt haben, dann eben so…;-)

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.