Erinnerung: Der schlechteste Computermodellierer der Welt hat die Weltwirtschaft ruiniert

Lizenz freies Symbolbild Claudia Hautumm / pixelio.de Horoskop

Anthony Watts
Aus der Abteilung Alle Modelle sind falsch, einige sind völlig nutzlos Dies war ursprünglich vom 6. Mai, aber es ist so schlimm, dass wir uns erinnern sollten, wenn wir nun in die hoffentlich letzte Phase des Lockdowns hier in Kalifornien kommen.

Dr. Neil Ferguson – Bild im Originalbeitrag aus dem Video des Imperial College mit Verzierung für spektakuläre Falschheiten

Aus National Review:

‚Professor Lockdown‘, der Modelierer der Pandemiefälle tritt in Ungnade zurück

Neil Ferguson ist der britische Akademiker, der das berüchtigte Modell des Imperial College entwickelt hat, das Boris Johnson alarmierte, dass das Coronavirus ohne sofortige Kontaktsperre 500.000 Todesfälle verursachen und den National Health Service überfluten würde.

Johnsons Regierung gab ihren schwedischen Ansatz der „sozialen Distanzierung“ daraufhin umgehend auf. Fergusons Modell beeinflusste auch die USA um Kontaktsperren und lockdown zu veranlassen, mit seiner schockierenden Vorhersage von über zwei Millionen Toten Amerikanern.

Johan Giesecke, ehemaliger Chefwissenschaftler des Europäischen Zentrums für Kontrolle und Prävention von Krankheiten, hat Fergusons Modell als „das einflussreichste wissenschaftliche Papier“ nach seinem Gedächtnis bezeichnet. Er sagt auch, es sei leider „eines der falschesten“ gewesen.

Bei all seinem Einfluss ist es nicht verwunderlich, dass die britischen Medien viel darüber erzählen, dass Ferguson gestern gezwungen war, aus dem Virenbeirat der Regierung auszutreten, nachdem bekannt wurde, dass er selbst gegen die von ihm verfochtenen Sperrregeln verstoßen hatte, um eine Affäre mit einer verheirateten Frau zu führen. Ferguson gibt zu, dass er einen „Beurteilungsfehler gemacht und die falsche Vorgehensweise gewählt hat„.

In der Tat hat sich Ferguson so oft geirrt, dass ihn einige seiner Modellkollegen als „Meister der Katastrophe“ bezeichnen.

Lesen Sie die ganze Geschichte im National Review


Ich frage mich, wie lange es dauern wird, bis die Menschen erkennen, dass einige Klimamodelle wie RCP8.5 und die kommenden „noch heißeren“ IPCC-Modelle gleichermaßen nutzlos und schädlich sind.

https://wattsupwiththat.com/2020/06/06/reminder-worlds-worst-computer-modeler-ruined-the-world-economy/

Übersetzt durch Andreas Demmig

 

***

Ausnahmsweise einen Leserkommentar, der mir auffiel:

Greg61 June 6, 2020 at 10:15 am

[Prof. Dr. ‚Hockeystick‘] Mann windet sich vor Eifersucht, weil dieser Typ einen Weg gefunden hat, die Wirtschaft des gesamten Planeten in Monaten anstatt in Jahren zu ruinieren.

image_pdfimage_print

4 Kommentare

    • Und die Politiker & Co dann bitte gleich mit. Nur hätte das zur Folge, daß keine Verbrecher mehr wegen Überlastung der Justiz verurteilt und bestraft werden könnten.
      Nicht vergessen: Kohl hat dafür gesorgt, daß die mutmaßlichen Verbrecher der „DDR“ nicht angeklagt wurden. Es wurde noch nicht einmal ermittelt.

  1. Die Mediziner sind einem Computermodell gefolgt? Sind die jetzt komplett durchgedreht?
    Ich hab noch nie viel von den wissenschaftlichen Befähigungen von Medizinern gehalten. Ich hab drei von dieser Sorte im direkten Verwandtenumfeld und kenne deren wissenschaftliche Fähigkeiten aus eigener Erfahrung. Den Fehler der KollegInnen bei meinem Oberarmbruch wollen die nicht auf dem Röntgenbild erkannt haben.

    Wer wissen möchte wie manche Mediziner zum Dr.-Titel kommen, der schaue unter den Namen Bandomer und Jobst nach der Seitenzahl von deren Dissertationen in der StaBi der Uni HH nach. DREI und SECHS Seiten Umfang haben die.

    Unglaublich daß trotz Kenntnis der Unfähigkeit des Modells dem gefolgt wurde, ist für mich nicht verständlich.
    Ein Modell, dessen Eigenschaften komplett unbewiesen und in weiten Teilen widerlegt worden sind, wird genutzt um die Erkrankungsentwicklung der gesamten Weltbevölkerung zu „prognostizieren“? Sorry, aber die Mediziner, die dem gefolgt sind, haben nicht „alle Tassen im Schrank“.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.