Januar: Die „heimliche“ Abkühlung über uns

30. Januar 2020 Chris Frey 34

Stefan Kämpfe
Während alle Welt angesichts des milden Winters 2020 über die Klimaerwärmung fabuliert, passiert etwas ganz Unerwartetes: Der Januar erwärmte sich nämlich seit über 30 Jahren in Deutschland nicht; daran ändert auch recht milde Januar 2020 nichts. Mehr noch – über unseren Köpfen, auf den höchsten Bergen, kühlte sich der Januar, unbemerkt von der Öffentlichkeit, deutlich ab.

mehr

Klima-Spinner verlieren erneut vor Gericht

29. Januar 2020 Chris Frey 24

H. Sterling Burnett
Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten hat ein Gerichtshof ein Verfahren abgeschmettert, welches von Klima-Affen angestrengt worden war, diesmal angeblich im Namen von Kindern.
Ein aus drei Richtern bestehendes Gremium eines Berufungsgerichtes ein Verfahren abgelehnt, welches angeblich im Namen von 21 Kindern von Our Children’s Trust gegen die [US-]Bundesregierung eingebracht worden war. Damit sollte erzwungen werden, den Verbrauch fossiler Treibstoffe zu limitieren.

mehr

Die Ökoenergie Speicher-Lösung ist so einfach. Es muss sie nur jemand bezahlen

29. Januar 2020 Chris Frey 54

Helmut Kuntz
Herr Trittin ist wohl immer noch davon überzeugt, dass „seine“ Ökoenergie den Bürgern immer noch nur eine Kugel Eis im Monat kostet. Dass es (noch) nicht so gekommen ist, liegt nicht an ihm, sondern ist den ungerechten Subventionierungen – nicht die für Ökoenergie -, sondern die für die „alten“ Energien geschuldet [2]. Damit hat Herr Tritti(h)n genau die gleiche ignorante „Selbsterkenntnis“ wie alle „Führergestalten“. Schuld ist nie die „richtige, wegweisende Idee“, sondern immer die, welche sie zerstört haben.

mehr

Wohlstand für alle dank Energiewende

28. Januar 2020 Admin 59

von Dr. Rainer Stark
Wohlstand für alle dank Energiewende

Ein Leitartikel in der heutigen Tageszeitung „Windbürgergeld soll Gegner von Windparks besänftigen“ wirft die Frage auf, wieviel Bürger denn davon überhaupt betroffen sind oder mit anderen Worten „Wieviel Windräder bzw. Windkraftanlagen (WKA) sind denn zu installieren, um möglichst viele Windbürger zu beglücken?“

mehr

Die 4-Zehntel-Grad-Lüge des James Hansen im Jahr 1988

28. Januar 2020 Rainer Hoffmann 131

Dieser Blogtext* incl. Video dokumentiert, wie ca. in den Jahren 1997/1998 der globale Temperaturwert durch den US-Klimaforscher James Hansen in perfider Art und Weise von 15°C auf 14°C heruntergesetzt worden ist, nachdem er jahrelang vorher seit 1988 einen angeblich „mensch-verstärkten Treibhauseffekt“ mit einem Temperaturwert oberhalb von global 15°C begründet hatte, nämlich mit plus 4-Zehntel-Grad bei 15,4°C.

mehr

Wird die „heilige GRETA“ ausgetauscht?

27. Januar 2020 Chris Frey 15

Helmut Kuntz
Schon lange hat sich der Autor gewundert, dass es einer GRETA und Luisa „erlaubt“ ist, so ganz alleine die Welt zu retten. Immerhin haben beide einen Makel: Sie sind weiß und westlich. Zwei solche zusammen dürfen also gar nicht alleine die Welt retten, weil dadurch alle Regeln der Völker-Farb-Misch-Parität verletzt sind. Darauf achtet inzwischen akribisch jedes Werbefoto selbst kleinster Agenturen.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 8