Wie die Klima-Bewegung tickt: die Impotenz der Wissenschaft

30. September 2019 Chris Frey 56

Dr. Paul Rossiter
Wie viele andere sich ethisch verpflichtet fühlende und wohlmeinende Wissenschaftler auch, steigt meine Frustration ob der Debatte um die Klima-„Wissenschaft“ immer mehr. Mit rigorosen Messungen und Analysen realer Daten haben wir die nachvollziehbare (aber vielleicht naive) Erwartung, dass die Fakten über die AGW-Argumentation befinden. Aber trotzdem – und trotz der gewaltigen Menge an verfügbaren Informationen, vieles davon von Websites wie WUWT [und des EIKE] – scheint es so, als ob die öffentliche Debatte von den Alarmisten eindeutig gewonnen worden ist.

mehr

Mit dem Klimakampf werfen wir unser Geld wenigstens selbst zum Fenster hinaus, bei Klimafrieden macht es mit unserem Geld die EU

30. September 2019 Chris Frey 8

Helmut Kuntz
Das ist die verquere Logik, in die sich unsere Politik inzwischen selbst manövriert hat: Wir müssen unser Geld vorsorglich in Deutschland „hinauswerfen“, denn wenn wir es nicht selbst machen, holt es sich die EU und wir haben gar nichts davon.
Warum das so ist? Weil wir die Gesetze so gemacht haben. Und Deutschland ändert Gesetze (die das Geld der Bürger und nicht das der Politiker kosten) niemals, sondern hält sie strikt ein.

mehr

Maschinen­sturm, FDJ, rote Garden, FFF – Jugend­missbrauch bedroht unsere Zukunft

30. September 2019 Chris Frey 32

Fred F. Mueller
Wenn man sich im Fernsehen angesehen hat, wie Greta Thunberg mit verzerrtem Gesicht die Mächtigen dieser Welt dafür geißelte, dass man ihr „die Jugend gestohlen“ habe, um dann vom Großen Vorsitzenden Gutierrez und unserer Bundeskanzlerin hofiert zu werden…dann beschleicht den Autor ein beklemmendes Gefühl. Hmmm…solche Bilder gab es doch schon einmal. Begeisterte junge Menschen, die das Gute tun wollten, um dann voller Hass über „Klassenfeinde“ herzufallen und eine riesige Nation ins Chaos zu stürzen, während der oberste Antreiber mit ihnen für Fotos posierte oder zumindest gütig von zahllosen Plakatwänden lächelte.

mehr

Currywurst-Zertifikate

29. September 2019 Axel Robert Göhring 7

von Thilo Schneider

In Frankfurt tritt die „Fridays for Future“-Klasse von 2019, deren Lehrer mit einem hübschen Umweltpreis ausgezeichnet wurde, eine Klassenfahrt an. Mit einem Kreuzfahrtschiff, weil man sich ja sonst nichts gönnt und bevor es verboten wird. Um den Rest sollen sich „die Profis“ kümmern. Ich will an dieser Stelle gar nicht näher darauf eingehen, wie der hässliche Rundfunk und die Schule sich gegenseitig die Klimaneutralität vorrechnen, mir geht es um etwas Anderes.

mehr

Klimaalarmisten, das IPCC, die UN denken nachweislich, die Erde sei eine Scheibe [keine Satire]

29. September 2019 Admin 29

von Michael Klein
Für die Wikipedia ist die Sache klar:

“Modern flat Earth societies are organizations that promote the belief that the Earth is flat rather than a globe. Such groups date from the middle of the 20th century; some adherents are serious and some are not. Those who are serious are often motivated by pseudoscience or conspiracy theories.”

Diejenigen, die behaupten, die Erde sei eine Scheibe, sind Spinner, die von Pseudo-Wissenschaft getrieben sind und Verschwörungstheorien anhängen.

mehr

Es gibt keine Klima-Krise!

28. September 2019 Chris Frey 21

Pierre Gosselin
Ein offener Brief an den UN-Generalsekretär

Über 500 prominente Wissenschaftler aus der ganzen Welt, darunter der hervorragende Klimawissenschaftler am MIT Prof. Richard Lindzen, drängen den Generalsekretär der Vereinten Nationen zu einer weiteren, entpolitisierten Diskussion zum Thema Klima, in welcher auch alternativen wissenschaftlichen Standpunkten eine Stimme gegeben werden soll.

mehr

Die Manipu­lation von Temperatur­daten ist der größte Wissen­schafts-Skandal jemals

28. September 2019 Chris Frey 5

Christopher Booker
[Vorbemerkung des Übersetzers: Dieser Beitrag stammt zwar schon aus dem Jahr 2015, ist aber vor dem Hintergrund des derzeitige Hypes um St. Greta aktueller denn je.]
Neue Daten zeigen, dass das „Verschwinden“ von Polareis nicht die Folge einer Runaway-globalen Erwärmung ist.
Wenn zukünftige Generationen auf die Globale-Erwärmung-Angstmache der letzten 30 Jahre zurückblicken, wird sie nichts stärker schockieren als das Ausmaß, bis zu welchem offizielle Temperatur-Aufzeichnungen – auf denen die gesamte Panik letztendlich basiert – systematisch „adjustiert“ worden waren dahingehend, dass sie zeigen sollen, dass die Erde sich viel stärker erwärmt hat als die Originaldaten hergeben.

mehr

Du schöne Schweiz – bist auch verrückt geworden?

28. September 2019 H.j. Lüdecke 5

Silvio Borner, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Basel hat am 25. Sept. 2019 einen Gastkommentar zur versuchten Schweizer „Energiewende“ in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) veröffentlicht. Silvio hat ihn mir geschickt und meiner Bitte um Wiedergabe gerne entsprochen. Sein Artikel hier in voller Länge im Originaltext.

mehr

Mann vs. Ball – die 5.

28. September 2019 Admin 24

von Holger Douglas
Nein, es kommt zu keinem Berufungsverfahren in Sachen Michael Mann vs Tim Ball. Das lange Prozeß wird nicht in einer weiteren Runde fortgesetzt. Am 21. September lief die Einspruchsfrist beider Parteien ab

mehr

Wie entsorgt man eine Schrott-Windturbine?

27. September 2019 Chris Frey 19

Duggan Flanakin
Im Gegensatz zur Auffassung großer Teile der Öffentlichkeit beträgt der Lebenszyklus einer modernen Windturbine nicht mehr als 20 bis 25 Jahre. Da die Rotorblätter der Turbinen nicht verbrannt werden können und auch nicht recycelbar sind, bleibt nur die Lagerung auf Mülldeponien. Aber nicht jede Mülldeponie ist geeignet, um diese massiven Strukturen aufzunehmen, selbst dann nicht, wenn man sie zerlegt hat.

mehr

Finanzminister Olaf Scholz: 100 Milliarden für das 2 % Ziel

27. September 2019 Admin 35

von EIKE Redaktion
am Donnerstag dem 26.9.19 musste auch der Finanzminister Olaf Scholz den Abgeordneten zu den riesigen Ausgaben des Klimapaketes Rede und Antwort stehen. Die AfD Abgeordnete Beatrix v. Storch fragte nach der Höhe der erwarteten Minderungen am künftigen Anstieg der Welttemperatur, Scholz antwortete, dass schon das 2 % Ziel sehr ambitioniert sei.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 8