Wachsende Gletscher und steigende Meeresspiegel: Orwellsche Dialektik in den Massenmedien

30. März 2019 Axel Robert Göhring 48

von AR Göhring

Die Quantitätsmedien rund um ARD&ZDF haben sich nach der kritischen Phase bis Ende der 1990er mittlerweile darauf eingeschossen, die vom bösen „alten weißen Mann“ verursachte Klimakatastrophe (Langstrecken-Luisa, bei hart aber fair*) als unumstößliche Tatsache darzustellen. Daher wird jede Meldung, die diese Erzählung unterstützt, eingehend ausgebreitet, und jede Meldung, die das Märchen Lügen straft, orwellartig doch noch unter „Katastrophe“ verbucht.

mehr

Klima-Tamtam im TV: schon wieder – diesmal bei Maybrit Illner

30. März 2019 Axel Robert Göhring 32

Der empfehlenswerte Youtube-Kanal FMD bringt eine Übersicht der besten Szenen der aktuellen „Maybrit Illner“-Sendung. Zu Gast der konservativ-kritische Stefan Aust (Welt), zwei reiche Oberschichtkinder (1x von und zu, 1x Millionärsfamilie Reemtsma), Merkels/AKKs General Ziemiak (kein Berufsabschluß) und der ÖR-Klima-Mediziner Eckart von Hirschhausen, der wirtschaftliches Wachstum mit bösartigen Tumoren vergleicht.

mehr

Debatte : Fakten zum Klimawandel

29. März 2019 Klaus-eckart Puls 15

von Roger Köppel und Ulli Kulke (Red.WELTWOCHE Zürich)*
Bevor Sie wegen der Klimapanik aus dem Fenster springen, sollten Sie diesen Artikel lesen. Wir präsentieren die wichtigsten unbestrittenen Fakten gegen die aktuelle kollektive Untergangsbegeisterung.

mehr

ABGEBRANNT Feuer und Flamme beim Elektroauto

29. März 2019 Admin 17

Von Holger Douglas
Den Glauben an eine gute Weltmeisterschaft in diesem Jahr haben die Elektro-Biker verloren. Wohl zum ersten Mal muss eine Motorsport-Meisterschaft verschoben werden, weil, ja, nun, weil – die Motorsport-Geräte verbrannt sind.

mehr

Ein sich zurück ziehender Gletscher in Grönland wächst wieder

28. März 2019 Chris Frey 16

NASA Jet Propulsion Laboratory
Aus einer neuen NASA-Studie geht hervor, dass eine der am schnellsten schrumpfenden Schnee- und Eismassen der Welt jetzt wieder zunimmt.
Die Wissenschaftler waren so schockiert von dieser Änderung, dass sie sagten: „Zunächst wollten wir es gar nicht glauben. Wir waren einfach davon ausgegangen, dass der Jakobshavn-Gletscher so weitermachen würde wie während der letzten 20 Jahre“.

mehr

Nord Stream oder LNG?

28. März 2019 Admin 55

von Dr. Klaus Humpich
In den letzten Monaten wurde plötzlich die Erweiterung der Nord Stream Pipeline durch die Ostsee wieder neu diskutiert. Meist sehr oberflächlich auf dem Niveau Trump gegen Putin. Ist die Sache wirklich so einfach oder geht es um grundlegende Zusammenhänge?

mehr

Trend der Schneebe­deckung auf der Nordhemi­sphäre (1967 bis 2018): Vergleich zwischen Klima­modellen und Beobach­tungen

27. März 2019 Chris Frey 8

Ronan Connolly, Michael Connolly, Willie Soon, David R. Legates, Rodolfo Gustavo Cionco und V. M. Velasco Herrera
Einführung des Übersetzers: Dieser Beitrag ist im Original sehr lang und sehr theoretisch, das unten verlinkte PDF ist noch länger. Allerdings ist das Thema so interessant, dass Teile dieses Beitrags hier übersetzt werden. Chris Frey, Übersetzer
Den Klimamodellen zufolge sollte die Schneebedeckung in allen vier Jahreszeiten stetig abnehmen. Die Beobachtungen zeigen jedoch, dass nur im Frühjahr und Sommer eine solche langfristige Abnahme zu verzeichnen ist.

mehr

Ertappte grüne Klimaferkel – wird sich etwas ändern?

27. März 2019 Axel Robert Göhring 23

von AR Göhring

Die Grünen sind seit gut 20 Jahren als die deutsche Partei mit den wohlhabendsten Anhängern bekannt und haben somit die „Unternehmerpartei“ FDP als Elitenvertreter abgelöst. Da tut es nicht Wunder, daß nicht nur die Grünen fast alle Besserverdiener sind, sondern auch die meisten Besserverdiener Grüne (*m/w/d).

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 8