Erscheinungsbild – in eigener Sache!

von Redaktion
Beim Versuch einige Änderungen in unserem Webaufbau einzuführen, haben wir offensichtlich unbemerkt unser bisheriges Erscheinungsbild zerstört. Wir versuchen es sobald als möglich wieder herzustellen. Von Rückfragen warum das jetzt anders aussieht bitten wir abzusehen. Danke für Ihr Verständnis.

von Redaktion
Beim Versuch einige Änderungen in unserem Webaufbau einzuführen, haben wir offensichtlich unbemerkt unser bisheriges Erscheinungsbild zerstört. Wir versuchen es sobald als möglich wieder herzustellen. Von Rückfragen, warum das jetzt anders aussieht, bitten wir abzusehen. Danke für Ihr Verständnis.

image_pdfimage_print

3 Kommentare

  1. Kann sein, daß ein Erscheinungsbild heute wichtig ist. Vielleicht kann ich da nicht mehr mitreden.

    Zur Informationsbeschaffung und- in meinem Fall- zur Weiterbildung ist dieser Blog allerdings unverzichtbar. Das ist fast schon eine Sucht.

  2. EIKE präsentiert eine Plattform, die auf einer klar definierten Aussage ruht:

    „Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit!“

    Kern des Ganzen ist das Kohlendioxid mit der Frage: Hat jemals seine Menge in der Atmosphäre, die die Wirkung der Flora von ursprünglich mehr als 25% auf gegenwärtig 0,04% reduziert hat, einen Einfluss auf das Wetter und seine Statistik, das Klima, gehabt?

    Der Vortrag der Aussagen zum Einfluss des CO2 auf eine signifikant wirksame energetische Rückkopplung, die das IPCC sammelt, ist grundsätzlich korrekt.

    Ist daher lediglich (wie bisher bei EIKE) die Quantität zu diskutieren, oder wird übersehen, dass jede Veränderung dieser realen Wirkung dominant von überlagerten Wasser/Eis Aerosolen jeweils gegenläufig kompensiert wird?

    Die Antwort auf diese Frage fixiert nach meinem Verständnis in der Sache die Strategie als wesentliche Grundlage „des danach zu wählenden“ Erscheinungsbildes!

    Einige Hinweise zur Sache:

    https://www.scribd.com/document/379087623/Das-CO2-ist-klimaneutral, https://de.scribd.com/document/372778420/Klimasensitivita-t-des-CO2-eine-

    Seifenblase

    https://de.scribd.com/document/374695239/Anthropogener-Klimawandel

    https://de.scribd.com/document/335072043/Kein-CO2-Treibhauseffekt-in-der- Venusatmospha-re

    https://de.scribd.com/document/242156102/Der-Traum-vom-anthropogenen- Treibhauseffekt-docx

    https://de.scribd.com/document/251222131/Klimaa-nderung-ein-Buch-mit-sieben- Siegeln

    https://de.scribd.com/document/245220065/Fakten-Die-Klimapolitik-beachten-sollte,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.