SPD MdB Dr. Nina Scheer, Bild Screenshot, Bundestag, Debatte vom 28.6.18

Bedeutende Geister des Jahrhunderts – heute Dr. Nina Scheer – Teil 1

30. Juni 2018 Admin 58

von Michael Limburg
am 28.6.18 wurde im Bundestag der Antrag der AfD vorgestellt und debattiert, der die Regierung auffordert, sämtliche „Klimaschutzbemühungen“ wegen erwiesener Nutz- und Wirkungslosigkeit einzustellen. Aus der anschließenden Debatte ragten drei Beiträge hervor, deren ersten wir hier vorstellen und analysieren. Teil I Dr. Nina Scheer!

mehr
Pixabay
Pixabay

Die Sonnenallergie der Klimaforscher

29. Juni 2018 H.j. Lüdecke 17

Ulli Kulke
Die Klimaforschung meidet die Sonne wie der Teufel das Weihwasser. Aktuelle Studien zeigen jedoch: Sie könnte eine größere Rolle im Klimageschehen spielen, als die herkömmlichen Modelle uns sagen wollen. Womöglich auch eine größere als das Kohlendioxid. Und deshalb würde man das am liebsten ignorieren. Wie lange noch? Es bleibt spannend und die Debatte ist alles andere als beendet. Der Artikel erschien in Achgut am 26.6.2018.

mehr
Wegweisendes Urteil? Bild: Timo Klostermeier  / pixelio.de

BRANDAKTUELL: Richter in Kali­fornien verwirft Klagen bzgl. globaler Erwär­mung gegen Ölunter­nehmen

28. Juni 2018 Chris Frey 7

Anthony Watts
Vor einigen Minuten verkündete Richter Alsup seine Opinion and Order, diesen lächerlichen Prozess gegen BP, Chevron und andere sofort einzustellen.
Dabei machte er es sich einfach, indem er mehrmals erklärte, dass etabliert sei und dass beide Seiten zustimmen, dass die globale Erwärmung real, ernst und anthropogenen Ursprungs ist.

mehr
Klima-Krieg: Gewinnt David gegen Goliath? Bild: Seehaver / pixelio.de

Der 30-jährige Krieg

28. Juni 2018 Chris Frey 2

Willis Eschenbach
Heuer jährt sich die Aussage von James Hansen vor dem Kongress hinsichtlich „globaler Erwärmung“ zum 30. Mal. Es war diese seine Aussage, welche den katastrophalen 30-jährigen Krieg gegen Kohlenstoff auslöste. Es gab Presseartikel, in denen das Jubiläum seiner Anhörung gefeiert und Hansens Rolle applaudiert worden ist, aber ich kann nichts des Feierns Würdiges erkennen. Es war ein Krieg mit vielen Verletzten, zumeist unter den armen Menschen, welche sich diesen Krieg am wenigsten leisten können.

mehr

Sensation: Erste Partei stellt im Deutschen Bundestag die „Klimaschutzziele“ in Frage und verlangt deren ersatzlose Streichung

28. Juni 2018 Admin 22

Von Michael Limburg
Heute ab ca. 11:00 Uhr geschieht im Deutschen Bundestag etwas Sensationelles, sehr lange nicht da gewesenes. Es gibt wieder eine Opposition gerade und besonders gegen die verschwenderischen Rolle der deutschen Regierungen in Bezug auf die Fata Morgana des sog. Klimaschutzes. UPDATE vom 28.6.18 hier der Wortlaut des Antrages

mehr
Klimawandel auf dem Mond – etwa durch CO2? – Bild: Bernd Kasper  / pixelio.de

Wo der Mensch hinkommt, verursacht er Klima­wandel, sogar auf dem Mond

25. Juni 2018 Chris Frey 19

Helmut Kuntz
Schon wieder gelang es ganz besonders eifrigen und akribischen Forschern, ein latentes Rätsel der Klimageschichte zu lösen. Diesmal nicht auf der Erde, sondern auf unserem nahen Trabanten. Es geht darum, was „der Mann im Mond“ dort für einen Fußabdruck hinterlässt. Das investigative Wissenschafts-Magazin FOCUS berichtete darüber.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 5