NEU vom 11.07.2017 – BMUB Pressedienst Nr. 237/17 — Hendricks fördert internationalen Klimaschutz mit 1 Milliarde Euro:

„Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat in den vergangenen zwei Jahren den internationalen Klimaschutz mit 870 Millionen Euro unterstützt. Dies geht aus dem soeben vorgelegten Jahresbericht der „Internationalen IKI Klimaschutzinitiative“ des Bundesumweltministeriums hervor.


Bundesumweltministerin Barbara Hendricks SPD, Bild B. Hendricks http://www.barbara-hendricks.de/
Zusammen mit den bereits zugesagten Haushaltsmitteln im laufenden Jahr summiert sich die Förderung auf mehr als 1 Milliarde Euro. Aus diesem Fonds unterstützt das Bundesumweltministerium mittlerweile 30 Staaten bei der Umsetzung ihrer nationalen Klimaschutzbeiträge.“
Mit Dank an Spürnase Hartmuth Hüne für dieses Fundstück
image_pdfimage_print

Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Erst Registrieren dann Kommentieren

Zum Kommentieren müssen Sie eingeloggt sein. Bitte hier auf Registrieren klicken, um ein Login zu erhalten.

Kommentar hinzufügen

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

7 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1
Dietmar Fuerste

"Und auf vorgeschriebnen Bahnen zieht die Menge durch die Flur,
den entrollten Lügenfahnen folgen alle - Schafsnatur"
J.W.Goethe, Faust II

2

"Oh Mon Dieu!", oder neutraler: "Oh My Goodness!"

Dies Animation mit dem Kind, das das Geld zum Fenster rauswirft, ist super. Aus welchem Film stammt die? Aus Dick und Doof (würde zumindest irgendwie passen)?

Gerade gestern gelesen: Letztes Jahr haben sich deutsche Wissenschaftler an den mutwillig, mit voller politischer Absicht kaputtgesparten Universitäten um 3 Milliarden EUR DFG-Forschungsgelder gestritten. Wenn die DFG diese sinnlos verplemperte 1 Milliarde erhalten hätte, hätte man halbwegs Sinnvolles damit tun können, denn das Geld wird garantiert nicht bei der Bevölkerung in den Ländern, denen man vorgibt, zu helfen, ankommen. Vermutlich sind die Gelder schon längst in Waffen und Luxusgüter für die "Bonzen" dort umgewandelt worden.

Oh weh, und die Deutschen werden auch noch die SPD, die Linken und die Grünen wählen, "Mutti" habe ich noch vergessen.

3
Christoph Guthmann

@Frank Enders

"Aus welchem Film stammt die [Animation]?"

Vermute, das ist eine Szene aus der Kurzfilmreihe "Die kleinen Strolche".

4
Christoph Guthmann

@Frank Endres - Die FDP haben sie vergessen.
Siehe z. B. hier https://www.fdp.de/wp-modul/btw17-wp-a-196 und hier https://www.fdp.de/wp-modul/btw17-wp-a-195

Und es ist nicht nur "Mutti", die für Klimaschutz ist, sondern der Großteil von CDU / CSU setzt sich auch für Klimaschutz ein.

-.-

Siehe auch: http://www.tagesschau.de/wahl/parteien_und_programme/programmvergleich-klimaschutz100.html

5
Frank Endres

Die FDP hatte ich in der Tat vergessen, denen geht es sowieso nur darum, wieder in die Parlamente gewählt zu werden, Konzepte sind von dort nicht zu erwarten. Wenn ich den Lindner schon höre .... Ich habe Zweifel, dass "Mutti" den ganzen Irrsinn verstehen kann. Deutschland kommt aus dieser Falle alleine sowieso nicht mehr raus, diesbezüglich habe ich keinerlei Hoffnung mehr und kann eben für mein Umfeld nur noch Schadensbegrenzung zu erreichen versuchen.

6

Gehört das auch zum Wohlfahrtsstaatkanibalismus, so wie das auf den Strassen beim G20?