EIKE Website wurde Opfer eines Angriffs!

Offenbar ist unsere Seite vielen Klimagläubigen inzwischen ein dermaßen großer Dorn im Auge, dass sie anstatt die Auseinandersetzung mittels wissenschaftlicher Faktendiskussion mit uns zu führen, auch vor illegalen Methoden der Stilllegung wegen Überlastung der Server nicht mehr scheuen. Denn die Angriffe gingen nach Wiederfreischaltung sofort wieder los: Unser Provider schrieb uns soeben dazu

Wir haben den Account nun wieder freigegeben. Allerdings fiel uns auf, dass sofort wieder einige PHP-Prozesse auf Ihrem Account aktiv waren. Diese verursachen aktuell keine größeren Probleme, sodass der Account vorerst wohl aktiv bleiben kann. Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen den Account erneut sperren müssten, falls wieder Probleme auftreten.

Also dürfen wir damit rechnen in Kürze wieder Opfer eines Angriffes zu werden. Wir sind gespannt. Auch deswegen weil unser Provider in seiner Werbung verspricht Ddos Attacken von sich aus fernzuhalten, wir aber – jedenfalls unserer laienhaften Meinung nach- gerade Opfer einer derartigen Attacke geworden sind.

Wir danken allen Lesern, die sich mit einer Spende an den Aufwendungen für den Erhalt und freien Zugang unserer Website beteiligt haben oder noch beteiligen werden.