10. IKEK Würdigung des Beitrages von EIKE für Wissenschaft und Demokratie

Dr. Phillip Lengsfeld, MdB, auf der 10. IKEK. Bild EIKE

Dr. Philipp Lengsfeld CDU MdB
Der promovierte Physiker Lengsfeld – Sohn der Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld- führt deren Aktivitäten auf der parlamentarischen Ebene weiter.


Er vergleicht die Ideale, die der Kommunismus vorgab zu vertreten mit denen der Klimarettungsideologie, nämlich die Menschheitsrettung vor sich selber mittels Hinführung des Kollektivs zum paradiesischem Zustand unter als notwendig dargestellter Opferung der Rechte, ja der Würde des Individuums. Beides lässt sich nur diktatorisch erreichen und beides nennt Lengsfeld, wenn auch in Bezug auf die Klimaideologie verklausuliert, verbrecherisch.

image_pdfimage_print

Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Erst Registrieren dann Kommentieren

Zum Kommentieren müssen Sie eingeloggt sein. Bitte hier auf Registrieren klicken, um ein Login zu erhalten.

Kommentar hinzufügen

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Es ist doch Merkel, die den "Kommunismus" wieder über die Hintertür in Deutschland und der EU reinholt. Salange also dieser Hr. Lengsfeld in einer Merkel Partei namens CDU ist, beteiligt dieser Mann und auch alle anderen Mitglieder an der Wiederherstellung einene Kommunistischen System in Deutschland und zum Schluss für ganz Europa.

Entweder ich sehe jetzt in den nächsten Wochen einen innerparteilichen Aufstand in der CDU gegen diese Kommunistische Merkel oder diese sog. Erkenntnisse von CDU Politikern sind nichts als heiße Luft....das kennen wir ja schon von der Seehofer CSU schon zu genüge.

Weil eines ist sicher....Merkel wird ihr Ding (einen Kommunismus über die Hintertür) in Deutschland und Europa durchziehen. Merkel muss weg! Danke!

 

2
Bernhard Bühner

 

Ekelhaft!

Genau so ist die Energiewende aufgebaut.

Lügen, Verdrehungen und Betrug.

Sollte der ganze Wahnsinn in die Luft fliegen, wer zieht die Drahtzieher, die Mitläufer und die Nutznießer dieses riesengroßen Betruges zur Rechenschaft?

Wenn man den Verlauf des Energiewendebetruges, der als Grundvoraussetzung die CO2-Lüge benötigt, betrachtet, ist festzustellen, dass der Ton immer aggressiver und dreister wird. Die Zipfelmütze fällt darauf herein.

Hier macht die Immunität alles möglich. Die Verbrecher werden geschützt.

Der Grundgedanke (Immunität) war ein anderer.

Immerhin haben wir es in der Nachkriegszeit geschafft, den Verbrecher, dem rechtlich nichts nachweisbar ist, als Helden zu präsentieren. Und das soll erstrebenswert sein? Nein!