Greenpeace Gründer Patrick Moore: Die einzige Konstante beim Klima ist der Wandel

In einem vielbeachteten Video (produziert und in Netz gestellt von Prager University hier) bringt es der Mitbegründer von Greeenpeace Patrick Moore auf den Punkt. Die einzige Konstante ist der Wandel, im Leben wie beim Klima. Nichts am derzeitigen Klimawandel ist unnatürlich. Alles läuft in sattsam bekannten historisch eher mäßigen Bahnen ab. Kurz und bündig. Sehen Sie selbst.

Greenpeace Mitbegründer Dr. Patrick Moore stellt in diesem Video, kurz und bündig die in Paris außer acht gelassenen Grundtatsachen der Klimawandels vor. Nichts am derzeit beobachteten Wandel ist besonders, weder in Richtung zu kälterem noch zu wärmeren Klima.

Video mit Patrick Moore zur Natürlichkeit des derzeitigen Klimawandels. In wenigen Minuten auf den Punkt gebracht. Die einzige Konstante ist auch dort – der Wandel. Mit Dank an Chris Frey für die Übersetzung des Transscripts und R. Hoffmann für die Einfügung der Untertitel. Das Original kann hier abgerufen werden. Es wurde bisher über 1,24 Mio mal aufgerufen

image_pdfimage_print

Ein Kommentar

  1. Kurz, klar und eindrucksvoll. Was aber kann man heute in der FAZ von Herrn Müller-Jung wieder über fast eine Seite lesen!
    Nein, die AGWler geben nicht auf, egal was an Fakten vergetragen wird. Die Schellnhuber-Fans sind dermaßen konditioniert, der arme Pawlowsche Hund konnte ja nicht anders. Diese Journalisten und sogen. Wissenschaftler aber könnten schon – hinzulernen, wenn sie gutwillig wären.
    Böswillig – das ist das richtige Adjektiv.

Antworten