Die traurigen Geschichten der Wikipedia Bande im Krieg gegen WUWT – ‚gruselig und ein wenig beaengstigend „

von Antony Watts
Wie wir alle wissen, hat Wikipedia eine große Schwachstelle in seiner Gestaltung: es erlaubt Bandenkriege. Wir sehen dies in vielen politischen Einträgen, wie zB. die Wikipedia-Einträge für Barack Obama und Hillary Clinton, die stündlich überarbeitet werden, nur um von „Gatekeeper“ [Informationswächter] nochmals überarbeitet zu werden.
[Zu dieser Thematik gab es auch hier auf EIKE bereits viele Informationen, die von ihrer Aktualität leider noch nichts verloren haben. Der Übersetzer]

Lesen Sie hier mehr: The-ClintonObama-War-The-Battle-of-Wikipedia [Der-Clinton-Obama-Krieg: Die-Schlacht-in-Wikipedia]

Dies veranschaulicht die grundlegenden Probleme mit der Zuverlässigkeit von Wikipedia in einem Eintrag, in denen die Meinung der Menschen beteiligt ist. Es gibt umherziehende Banden (und manchmal Menschen, die Banden-artig erscheinen aufgrund ihres Output-levels, wie der in Ungnade gefallene Wikipedia-Editor William Connolley, der ohne Zweifel wehklagen wird über diese Anmerkung, [hier und hier und hier] , und dann fortfahren wird mit dem posten der üblichen Verunglimpfungen auf seinem „Stoat Blog, den Naturwissenschaften an die Gurgel") [Staot: Hermelin, Anspielung auf einen selbsternannten König] und Personen, die als Hüter der eigenen Vision von " Wahrheit "handeln, unabhängig davon, ob diese Wahrheit richtig ist oder nicht. Einige dieser Leute werden einfach als Politarbeiter bezahlt. Andere sind Eiferer, die den Glauben haben, dass sie Teil einer "gerechten Sache" sind, etwas, das wir aus Climate Gate als “noble cause corruption“ kennen [der Zweck heiligt die Mittel, … Selbstjustiz].

Viele der beteiligten Personen verwenden nicht einmal ihren richtigen Namen, und verstecken sich natürlich hinter dieser Anonymität. Meiner Meinung nach, ist es wirklich eine verantwortungslose und feige Art und Weise, um "Wahrheit" zu definieren ohne Verantwortung für Ihr Handeln aufzubringen.

Gerade jetzt herrscht ein Krieg über WUWTs Eintrag auf Wikipedia, mit der klaren Absicht eine Schmutzkampagne loszutreten. Ich habe dazu eine große Menge von E-Mail bekommen. Hier einige Beispiele:

Nur eine Vorwarnung, dass eine gemeinsame Anstrengung im Gange ist, um Sie und WUWT als "ein Blog den Klimawandel Leugnern gewidmet" zu kennzeichnen (erste Zeile in der Anzeige, WUWT Artikel) und vom Klimatologen Michael E. Mann in „Der Hockey-Stick und die Klimakriege“ beschrieben als: „überholt Climate Audit als führender Klimawandel Lügner-Blog". (letzte Zeile in Ihrem Wikibio).[1] Ein Doppelangebot! Seufz.

Es ist eine bestimmte Gruppe, und die Dinge (wie Sie sich erinnern können) werden durch Kopf-Zählungen entschieden. "Sie" haben mehr Köpfe als wir ….

Von einem anderen betroffenen Leser

Ich habe gerade versucht es richtig zu stellen und wurde lahmgelegt. Jene Leute kümmern sich wirklich mehr um "Informationsregulation" der Öffentlichkeit als nur die Tatsachen zu berichten. Es ist gruselig und ein wenig beängstigend. Ein bisschen wie Doppelzüngigkeit. Das Spiel scheint zu sein, die Suche nach einer "Quelle", die ihren eigenen Standpunkt vertritt und dann dieser Quelle „hohe Glaubwürdigkeit" zuerkennen, während alles andere verunglimpft wird. Ich bin über den Klimawandel tatsächlich ambivalent und irgendwo in der Mitte, es ist ein großes Problem. So viel ist unbekannt, wenn es um die Naturwissenschaften geht. Aber wenn ich das oben beschriebene Verhalten sehe, macht mich das richtig, richtig krank, unabhängig davon, um welche Seite es geht. Wie auch immer, ich wollte nur dieses nur zu Ihrer Aufmerksamkeit bringen, für den Fall Sie würden es nicht bereits kennen.

Und das noch:

Anthony, ich weiß nicht, ob Sie es sich bewusst sind, bei der Suche nach WUWT mit Bing [2] erscheint ein Profil am rechten Rand, von dem der erste Satz lautet: “Watts Up With That? is a blog dedicated to climate change denial created in 2006 by Anthony Watts” [ .. ist ein Blog, dem Leugnen des Klimawandels gewidmet …]

[Bing.com funktioniert von einem deutschen PC nur mit deutschen Text, Verweis auf Wikipedia.org, hier der aktuelle, deutsche Text:

„Watts Up With That (abgekürzt WUWT) ist ein Blog, der im November 2006 vom früheren TV-Wetterkommentator Anthony Watts begonnen wurde und sich aus einer klimaskeptischen Position heraus mit der Kontroverse um die globale Erwärmung beschäftigt.“]

Ich habe ihr Feedback Formular genutzt um darauf zu protestieren, aber ohne Zweifel wird es ignoriert. Keine Möglichkeit, darauf zu reagieren.

Natürlich bin ich nicht berechtigt, Änderungen selbst zu machen, denn die Wikipedia-Regeln verhindern solche Dinge wegen möglicher "Voreingenommenheit". (Hinweis: In einigen Fällen wird sogar die Wikipedia Verwaltung nicht einmal versuchen, Unwahrheiten zu korrigieren, die einen öffentlichen Aufruf erfordern, wie dieser Offener Brief an Wikipedia.

Aber seltsamerweise sind wir für Menschen, die ein absichtliches Vorurteil gegen mich und WUWT haben, Freiwild für solche Änderungen. Die Zitate Liste auf der WUWT Wikipedia-Seite liest sich wie ein "Who is Who" der Hasser.

Für die Aufzeichnung:

Ich streite Klimawandel oder globale Erwärmung „nicht ab“, es ist mir klar, dass die Erde sich im letzten Jahrhundert erwärmt hat, das ist unbestritten. Ich glaube auch, dass zunehmende Mengen von CO2 in Erdatmosphäre Bestandteil dieser Erwärmung sind, aber das CO2 ist nicht der einzige Treiber des Klimas, wie manche uns glauben machen wollen. Jedoch, was umstritten ist (und von der Mainstream-Klimawissenschaft in Frage gestellt) ist sowohl die Klimasensitivität von CO2 als auch die Lücke in der globalen Erwärmung, auch als "Pause" bekannt. Da ich die Idee der Erwärmung annehme und CO2 ein Faktor ist, zusammen mit anderen Treibern, einschließlich natürlicher Variabilität, ist das Label "Lügner" rein für die Verunglimpfung angewendet und reflektiert meine Position in Bezug auf das Klima nicht.

Der Absatz oben, sollte als eigener Eintrag in den Wikipedia Zitaten stehen.

Da es sich um ein Spiel mit Zahlen handelt und weil jeder Wikipedia-Artikel bearbeiten kann, frage ich WUWT Leser in dieser Angelegenheit zu helfen. Hier sind einige Anweisungen wie dies zu tun ist, einschließlich der offiziellen Wikipedia Tutorials. Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Änderungen vornehmen.

Wenn Sie mitmachen, halten Sie sich bitte an Tatsachen, nicht an Meinungen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Erschienen am 25. Mai 2015 auf WUWT

http://wattsupwiththat.com/2015/05/25/the-sad-tales-of-the-wikipedia-gang-war-regarding-wuwt-creepy-and-a-little-scary/

Übersetzt durch Andreas Demmig

Recherche des Übersetzers:

[1] Wiki siehe hier: Jump up to: a b c d e Mann, Michael (1 October 2013). The Hockey Stick and the Climate Wars: Dispatches from the Front Lines. Columbia University Press. pp. 27, 72, 222. "Since then, a number of other amateur climate change denial bloggers have arrived on the scene. Most prominent among them is Anthony Watts, a meteorologist…and founder of the site "Watts Up with That?" which has overtaken climate audit as the leading climate change denial blog."

[2] Ich habe mal u.g. Suchmaschinen getestet:

Bing.com; Google.de; Yahoo.com; T-Online.de; AOL.de; Search.com; ASK.de

„WUWT“ an erster Stelle, Wiki-WUWT an 2. und 3.;
Bing außerdem rechtes extra Feld Wiki-WUWT
Nur Ask bietet keinen Wiki Hinweis

„Eike“ an erster Stelle, Wiki-Eike an 2. Und / bzw. 3. Stelle
Ask und Search erstmal viele Eike-Namen, unten dann Eike.eu, kein Wiki Hinweis.

Obwohl also nur die Abkürzungen „WUWT“ und „EIKE“ eingeben werden, erhält der Suchende auch Artikel „in Wikipedia“, das ist etwas anderes als „Eike“ Namensanzeigen.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

image_pdfimage_print

2 Kommentare

  1. #1: Allerdings, Eure Möchtegern-Eminenz, streng genommen, gibt es Ausnahmen von der Regel, 🙂 hart aber bitter. 😉

    Es kommt immer darauf an. Für rot-grüne Öko-Faschisten ist das Ding sehr wohl [..].

    Und die rot-grüne (schwachsinnige) Gedankenpolizei wird sich sagen. Wer ist (schon) dieser T. Heinzow?

    Verehrter Herr T. Heinzow, Sie (!) haben es mit Göttern zu tun, bei Wikipedia, haben Sie das noch nicht erkannt, erkennen können oder wollen Sie nicht?

    Sehr viele folgen (halt) der Monstranz von Wikipedia. Ist Ihnen das als Soziologiefan entgangen? Warum? Eigentlich müßte Ihnen das sehr recht sein, nicht wahr? 🙂

    Mit (ausdrücklich) humorvollen Grüßen

    P.S.: Gegen jegliche Möchtegern-Gedankenpolizei gibt es ein bewährtes Hausmittel. Ein sanfter Tritt in den Popo und diese (Art von) Leutchen trauen sich nicht mehr aus dem Haus. :)) Aber, viele haben Angst. Oder ein falsches Gen? Oder kein Glück? Oder keinen Ferrari?

Antworten