Energiewende und Klimaschutz als Kostentreiber für Mieter und Eigentümer

Dämmbeispiele mit Algenbefall; Bild: Konrad Fischer

ist Thema auf der Tagung der Schutzgemeinschaft für Wohnungseigentümer und Mieter e.V. am 14.6.15 in München 13 – 18 Uhr Bürgersaal München-Haar, Kirchenplatz 1, 85540 Haar

Unter dem Leitthema:

Bezahlbares und gesundes Wohnen – Was kann und muss getan werden?

organisiert die Schutzgemeinschaft für Wohnungseigentümer und Mieter e.V eine halbtägige Veranstaltung die sich den folgenden Einzelthemen widmet:

– Unzumutbare Mieten und Kosten durch energetische Modernisierung –

– Preisexplosion für Eigentumswohnungen und Eigenheime –

– Steigende Wohnnebenkosten und schlechte Immobilienverwaltung –

–  Gesundheitsrisiko durch luftdichte Wohnungen –

– Energiewende und Klimaschutz als Kostentreiber –

– Verkürzter Rechtsweg trotz Willkür-Entscheidungen der Landgerichte –

Das Programm sieht die folgenden Vorträge und Diskussionen vor

13.00 – 18.00 Uhr:  Individuelle Beratungsmöglichkeit an den Infoständen der

                   Verbraucherschutzvereine, Aktionsgruppen u. Sachverständigen

Referate und Diskussionen:

14.00 – 14.15 Uhr:  Begrüßung ein Einführung in die Themen

Norbert Deul – Vorstand Schutzgemeinschaft für Wohnungseigentümer

und Mieter e.V.

14.15 – 14.45 Uhr:  Fälle aus der Praxis und was wir fordern –

vorgetragen vom Vorstand Maximilian Heisler  vom Münchner “Bündnis Bezahlbares Wohnen e.V.” 

14.45 – 15.15 Uhr:  Stellungnahme der Politik

von Kerstin Celina MdL – Mitglied der GRÜNEN im Bayer. Landtag

15.15 – 15.30 Uhr:  Ein sensationelles Urteil für Mieter und Vermieter

mit Preisverleihung an die Rechtsanwältin Carola Handwerg

15.30 – 16.00 Uhr:  Rechtsbehelfe gegen ein rechtskräftiges Zivilurteil

Horst Trieflinger – Vorsitzender des Vereins gegen Rechtsmißbrauch

16.00 – 16.30 Uhr:  Wirtschaftlichkeit von Gebäudesanierungen“

Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Werner – Vorstandsmitglied BAYERNenergie e.V.

  

16.30 – 17.00 Uhr:  Wärmedämmung – lohnt sich das für Mieter, Wohnungseigentümer und Hausbesitzer?

 Dipl.-Ing. Architekt Konrad Fischer – der bekannteste Dämmkritiker                               

17.00 – 17.30 Uhr:  Die Energiewende – Geisterfahrt mit ausufernden Kosten?

 Dr. Heinrich Lindner – Physiker und Ingenieur,

 Sprecher der Stromverbraucher-Schutzorganisation NAEB e.V.

17.30 – 18.00 Uhr:  Windkrafträder – unzumutbare Belastung für Mensch und Tier?

Dr. Friedrich Buer, Biologe mit dem großen Herz für Mensch und Tier

18.00 Uhr:         Verabschiedung

Die Einladung dazu kann als pdf im Anhang heruntergeladen werden.

Related Files

image_pdfimage_print

Ersten Kommentar schreiben

Antworten