Neue Gallup-Umfrage: Klimaänderung ganz unten auf der Besorgnis-Liste

Zum Vergrößern. Anklicken!

Anthony Watts
Während einige Leute darüber spekulieren, dass es hinsichtlich des Verlustes eines Sitzes im Kongress in Florida eine Verbindung zu einem Geschwafel um Klima gibt, gab es vor einigen Tagen das Schimpf-Tiraden All-Night-Clownfest im Senat hier


Bjørn Lomborg schreibt auf seiner Facebook-Site: Eine neue Umfrage von Gallup zeigt, dass sich die Amerikaner überhaupt keine Sorgen hinsichtlich der globalen Erwärmung machen (Siehe Bild rechts, linke Seite; Quelle: http://www.gallup.com/poll/167843/climate-change-not-top-worry.aspx)

Dies ähnelt stark dem Ergebnis einer Umfrage in Europa, die zeigt, dass sich die Europäer um sehr vieles sehr viel mehr Sorgen machen als um die globale Erwärmung (Bild rechts, rechte Seite; Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152349665523968).

[Bemerkungen des Übersetzers zu diesen Abbildungen: Sie sind nämlich nicht direkt vergleichbar. In der US-Umfrage waren die Fragen zu Klima und Energie getrennt, und es zeigt sich, dass sich die Amerikaner um die Energieversorgung deutlich mehr Sorgen machen als um Klima. Bei der Umfrage in Europa hat man beide Themenkomplexe in einer Frage zusammengefasst. In beiden Fällen sind den Menschen aber andere Dinge als Klima und/oder Energie viel wichtiger.

Beim Anklicken der Quellen-Links sieht man die Darstellungen deutlicher.]

Das bedeutet nicht, dass die globale Erwärmung kein Problem ist oder etwas, um das man sich nicht zu kümmern braucht. Aber das Ergebnis zeigt, dass die Politiker die Diskussion zu diesem Thema viel zu sehr aufgebauscht haben, und wahrscheinlich tun sie uns einen großen Missfallen, wenn sie sich auf kurzfristige Dinge konzentrieren wie Solar- und Windenergie, die riesige Kosten verursachen und kaum Nutzen bringen.

Beruhigend ist auch, dass Rassenprobleme inzwischen die geringste Sorge der US-Amerikaner geworden sind.

——————————————-

Inzwischen wirft der Senat mit Schimpfwörtern um sich, während ihre Argumente vom Winde verblasen werden. Bei Forbes erschien kürzlich ein guter Artikel [von James Taylor, Heartland Institute], worin es heißt, dass Alex Sink seinen Sitz aus allen möglichen Gründen verloren hat, darunter vielleicht auch Klimaänderung. Dieser Verlust repräsentiert einen echten Leithammel,da Demokraten und Republikaner gleichermaßen nur für das Wettrennen zu diesem einen Thema über 12 Millionen Dollar ausgegeben haben.

Und von Stephen Rasey stammt ein Kommentar aus dem Protokoll der All-Night-Sitzung des Senats.

——————————————-

Hier folgt eine Schnellübersicht des Gebrauchs des Wortes „denier“ [Anklicken empfohlen!] in der  Sitzung des Senats in der Nacht vom 10. zum 11. März [muss man das eigentlich übersetzen? Ich denke nein! A. d. Übers.]:

CR_Page , CR_Speaker _, CR_Text
S1378 __, REID ________, climate change deniers still exist.
S1378 __, REID ________, the deniers.
S1379 __, SCHUMER _____, deniers like to claim there are competing
S1379 __, SCHUMER _____, Climate change deniers need to wake
S1379 __, BOXER _______, The deniers have given in to the
S1381 __, BLUMENTHAL _, deniers, who are as much a part of the
S1381 __, KING ________, I would not call myself a denier, but
S1387 __, BOXER _______, but who I think is a dangerous denier,
S1387 __, BOXER _______, a dangerous denier in the face of 97 percent
S1387 __, SCHATZ ______, our climate deniers tend to use. I will
S1387 __, SCHATZ ______, This was a prominent climate denier
S1387 __, SCHATZ ______, in Antarctica. More and more deniers
S1387 __, SCHATZ ______, Some deniers also like to use responsible
S1387 __, SCHATZ ______, So deniers cannot in good conscience
S1387 __, SCHATZ ______, deal. Maybe it is even good. As deniers
S1388 __, SCHATZ ______, This category of deniers accepts the reality,
S1390 __, FEINSTEIN __, change deniers, reported to Congress in
S1392 __, WHITEHOUSE _, which the climate denier community
S1392 __, WHITEHOUSE _, That is how much fuss the deniers
S1393 __, BOXER _______, deniers are standing with 3 percent of
S1393 __, BOXER _______, we have proven the point that deniers
S1395 __, FRANKEN _____, deniers have taken this as a sign that
S1400 __, KAINE _______, science deniers and leadership deniers,
S1400 __, KAINE _______, To science deniers, I am happy to say
S1401 __, KAINE _______, It is the skeptics and the deniers who
S1401 __, KAINE _______, variety, climate denier or leadership
S1401 __, KAINE _______, denier, don’t underestimate American

Link: http://wattsupwiththat.com/2014/03/12/new-gallup-poll-shows-climate-change-near-the-bottom-of-things-worth-worrying-about/

Übersetzt und bearbeitet von Chris Frey EIKE

image_pdfimage_print

Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Erst Registrieren dann Kommentieren

Zum Kommentieren müssen Sie eingeloggt sein. Bitte hier auf Registrieren klicken, um ein Login zu erhalten.

Kommentar hinzufügen

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.