Video: Bemerkungen zur vom Menschen verursachten globalen Erwärmung – Episode 2: Einführung in den Stillstand bei der globalen Erwärmung

Bob Tisdale
Dies ist das zweite in einer Reihe von Videos, die die hypothetische, vom Menschen verursachte globale Erwärmung und Behauptungen der Enthusiasten diesbezüglich untersuchen. Wie aus dem Titel schon hervorgeht, präsentiert es eine Einführung zum Stillstand der globalen Erwärmung.


Ich habe an einem ziemlich großen Thanksgiving-Treffen teilgenommen. Anwesend waren etwa 18 Personen, hauptsächlich Erwachsene, die um 2 Tische verteilt saßen. Einer der grüneren Teilnehmer sagte etwas zur globalen Erwärmung, und meine Antwort lautete, dass diese sich verlangsamt habe und dass es seit über einem Jahrzehnt überhaupt keine Erwärmung der globalen Temperaturen mehr gegeben habe. Meine Aussage stieß bei den meisten auf Unglauben. Glücklicherweise hatten auch zwei der Teenager von diesem Stillstand gehört. (Wir lagen später bzgl. des Stillstands auf einer Linie). Dies führte zu einer Anzahl schneller Diskussionen, aber am überraschendsten für mich war, dass nur so wenige Erwachsene von dieser Verlangsamung und dem Stillstand gehört hatten … und dass die Klimawissenschaftler nicht in der Lage waren, diesen zu erklären. Ist der Stillstand der globalen Erwärmung irgendwie der Aufmerksamkeit der Mainstream-Medien in den USA entgangen?

Youtube erlaubt die Untertitelung des Videos, durch Einschalten der Untertiteloption. Zusätzlich können die Untertitel übersetzt werden. Dazu im Untertitelmenuepunkt die gewünschte Sprache auswählen

Hier folgen die Links zu den im Video präsentierten Websites und Studien:

• Artikel von Kevin Trenberth für die Royal Meteorological Society Has Global Warming Stalled? (Meine Antwort auf diesen Artikel findet sich hier.)

• Von Storch et al. (2013) “Can Climate Models Explain the Recent Stagnation in Global Warming?”

• Fyfe et al. (2013) “Overestimated global warming over the past 20 years

Und natürlich habe ich ein paar Graphiken mit Vergleichen zwischen Modellen und Daten eingefügt, die ebenfalls zeigen, wie schlecht die Modelle die globalen Temperaturen während der letzten Jahre simuliert haben. Weitere zahlreiche Beiträge zu diesen Themen und anderen Dingen, an denen die Modelle gescheitert sind, finden sich auf meinem Blog Climate Observations. Man beachte auch mein E-Buch Climate Models Fail.

In folgenden Videos werden wir die Entschuldigungen beleuchten, die die Enthusiasten der globalen Erwärmung angesichts des Stillstands vorbringen.

Die Videoreihe „Bemerkungen zur vom Menschen verursachten globalen Erwärmung“ enthält auch:

Episode 1 – The Hiroshima Bomb Metric

Link: http://wattsupwiththat.com/2013/12/05/video-comments-on-human-induced-global-warming-episode-2-introduction-to-the-halt-in-global-warming/

Übersetzt von Chris Frey EIKE

image_pdfimage_print

Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

*