EIKE Vize Michael Limburg mit Vortrag zur Energiewende am 30.10.13 in der TU Berlin

EIKE Redaktion
Zu einem Kolloquium der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e.V. LiTG und des Fachbereichs Lichttechnik der TU Berlin wird zu folgendem Thema einladen:
Energiewende – Energiewunder- Energiewahnsinn! Wie man mit Mythen Billionen verbrennen kann
– Gibt es eine Klimabeeinflussung durch anthropogenes CO2?
– Ressourcenknappheit bei Öl, Gas, Kohle – Dichtung oder Wahrheit?
– Können Wind und Solarenergie unsere Energieversorgung sichern?
Den Vortrag hält Dipl.-Ing. Michael Limburg, Vizepräsident von EIKE e.V.

Der Vortrag von Michael Limburg gibt den aktuellen wissenschaftlichen Stand der Erkenntnisse zum Thema Klima und Energie wieder, wie er von den Klima- und Energierealisten in Deutschland erarbeitet worden ist.

Ort für Vortragsveranstaltungen:

Hörsaal E 020 (150 Plätze) der TU Berlin Einsteinufer 19, 10587 Berlin;

Beginn 17:15 Uhr

Über den in der rechten Abbildung angegebenen Link (auch hier) findet man auch den Weg zum roten Gebäude E (Elektrotechnik). Der Eingang zum Hörsaal E 020 befindet sich am südlichen Ende des Gebäudes E Richtung 17. Juni. 

Dipl.-Ing. Burkard Reimer 

AfD Bundesfachausschuss Energiepolitik

Koordinator Arbeitskreis Energie- und Umwelt-Politik LV Berlin 

image_pdfimage_print

Ersten Kommentar schreiben

Antworten