ZDF-Big Brother Claus Kleber: Wärmer ist kälter- Wintereinbruch ist Folge des rapiden Klimawandels!

Ausgerechnet der Mojib Latif, der im April 2000 (!) bei SPIEGEL-ONLINE noch behauptete "Winter ade: Nie wieder Schnee?" Da fällt auch nicht weiter ins Gewicht, dass die unwissende Autorin des Beitrags Sara Bildau, das Schmelzen der Arktis als "noch nie da gewesen, seit es Menschen gibt.." apostrophierte. Man stellt sich angesichts solcher Bericht die Frage: 

Von welcher Qualität sind denn dann die anderen Beiträge im einst renommierten "heute journal" dem Flaggschiff des ZDF?

Ähnlich falsch und dazu noch so miserabel recherchiert? Oder sollte vielleicht wieder mal ein Pressesprecher -ohne Auftrag seines Chefs natürlich-  angerufen haben? Hätte er/sie es mal nur getan! Nein, leider ist das wirklich alles purer Claus Kleber, befeuert durch seine begeisterte, weil so unabhängige, Redaktion?

Ausschnitt aus ZDF-"Heute-Journal" vom 27.10.2012 

Nun kann sich auch ein Klimaforscher mal irren. Und sich dann korrigieren. Aber das geschieht bei den meisten Vertretern diese Zunft immer nur im Nachhinein, wenn sich die Realität mal wieder nicht um die Vorhersagen ihrer computer gestützten Kristallkugel-Prognosen schert, und dann immer so, dass die Beobachtung so verdreht wird, dass sie letztlich irgendwie zur herbeiprognostizierten Erwärmung passt.

Rainer Hoffmann hat  dazu eine umfassende Dokumentation über den Klimaforscher Mojib Latif mit (fast) allen seinen dubiosen Behauptungen zum Klimawandel ( hier) verfasst. Sehenswert! 

Claus Kleber hat sich schon des öfteren Klimawandel-Propaganda geleistet:
http://solarresearch.org/sk2010/co2klima/klimavideos/790-014.html

Michael Limburg, mit Dank an R. Hoffmann für die Videos