CRU-ClimateGate Verwicklung: Geschäftsführer einer PR-Firma für verdeckte Operationen verhaftet.

Im vergangenen Jahr wurde Wallis ‚Partner bei Outside Organisation, Alan Edwards, brachte in Music Week eine Geschichte, die wie folgt beginnt:    

Sagt den Verschwörungstheoretiker nichts. Aber ein PR-Unternehmen stand im Mittelpunkt der Michael Jackson Beerdigung, von  Climategate und dem Naomi Campbell Auftritt beim Charles Taylors Prozess in Den Haag.

Edwards gilt als "Mann, der auch geholfen hat, die Karriere von Amy Winehouse, Blondie, The Rolling Stones, Jimmy Cliff, David Bowie, Spice Girls, David Beckham, P Diddy, Kevin Pietersen und Shayne Ward" zu formen und ist auch der Mann, der den beschrieben PR Auftritt für Naomi Campbell organisierte. Outside Organisations- Mithilfe bei der Bearbeitung des Climategate Problems für die CRU wurde als "mehr verdeckt" beschrieben. 

Weniger offensichtlich ist seine Arbeit in Unternehmensbereichen, wo ihre Aktivitäten tendenziell eher verdeckt sind.    

"Wir werben nicht viel mit dem, was wir tun", sagt Edwards, der in der University of East Anglia geheuert wurde, als Climategate losbrach. "Das war wirklich interessant. Es ist auf sehr hohem Niveau, und man ist sehr viel mehr im Hintergrund bei diese Art von Dingen. "    

Die Universität von East Anglia mit ihrer Climatic Research Unit CRU wollte Outside Organisation veranlassen, mal einige Schüsse im Namen der Wissenschaftler zurück zu schießen, nachdem die durchgesickerten E-Mails  den  Klimaskeptikern reichlich Munition gab und zu einer Lawine von negativer Presse darüber führte, ob die globale Erwärmung eine reale Möglichkeit sei.

Steve Mc Intyre: Aus Climate Audit hier

Weitere Details hier: Neil Walllis von Outside Organisation wurde heute im Zusammenhang mit Murdochs News of the World Skandal festgenommen

und mehr dazu bei Climate Audit unter HadSST3