Wir sind das einzige deutsche Klima- und Energie Institut das vollständig privat finanziert wird. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende. Danke!

...oder kaufen Sie über diesen Button bei Amazon ein:

(Unterstützt uns durch Provision)

www.know-the-number.com

Our Climate is Changing!
Please download Flash Player.
Daily Sun: 01 Nov 14
Not one of the small spots on the sun today poses a threat for strong flares. Credit: SDO/HMI
http://www.spaceweather.com
Werbung:

Horst-Joachim Lüdecke: Energie und Klima - Chancen, Risiken, Mythen
Weitere Veröffentlichnunen von Horst Joachim Lüdecke hier
Montag, 06.02.2012 08:36

Endlich klar: Woran der menschgemachte Kimawandel alles schuld ist!

Die britische Website Numberwatch hat sich die große Mühe gemacht und minutiös aufgelistet woran der menschgemachte Klimawandel alles Schuld ist. Da gibt es für die Umwelt- und sonstigen grünen NGO´s und ihre Helfer im politisch-ökologisch-industriellen Komplex noch für Generationen von Sündern viel zu tun. Die müssen alle noch bestraft werden, bzw. können nur durch Ablasshandel Buße tun. Es tut uns nur leid, dass diese Seite in Englisch ist. Deswegen fügen wir zur Wiedergutmachung noch den ultimativen Trailer des Theaters Aachen "Ein Jahr für die Ewigkeit - Das erste CO2 - freie Theaterstück der Welt" bei. Siehe auch - im Anhang- der offene Brief der guten NGO`s zum angemahnten Fortbestand des EEG.

Alle Sünden dieser Welt! Bild: Rolf van Melis Pixelio

Eine vollständige List von Dingen die durch globale Erwärmung verursacht werden.

Apologies for a temporary delay in updating the dead link list

Afghan poppies destroyedAfrican holocaustaged deathspoppies more potent,

Sehen Sie hier dazu das ultimative CO2 Theaterstück zum Klimawandel aus der Domstadt Aachen

Zitat aus der Vorankündigung:

Die beiden Schauspieler des Theater Aachen, Philipp Manuel Rothkopf und Julia Brettschneider, haben sich dem einjährigen Selbstversuch verschrieben, ihren persönlichen CO2-Ausstoß von über 10 Tonnen pro Jahr auf ein Minimum zu reduzieren. Das Theaterstück "Ein Jahr für die Ewigkeit" ist das Ergebnis von Improvisationen über diesen Selbstversuch. 

 Africa devastated,  Africa in conflict, African aid threatened,  aggressive weedsAir France crashair pocketsair pressure changes,  airport farewells virtualairport malariaAgulhas currentAlaskan towns slowly destroyedAl Qaeda and Taliban Being Helpedallergy increaseallergy season longeralligators in the ThamesAlps meltingAmazon a desertAmerican dream end,  amphibians breeding earlier (or not),  anaphylactic reactions to bee stings,  ancient forests dramatically changedanimals head for the hills, animals shrink,  Antarctic grass flourishesAntarctic ice growsAntarctic ice shrinksAntarctic sea life at risk,   anxiety treatmentalgal bloomsarchaeological sites threatened, Arctic bogs meltArctic in bloomArctic ice freeArctic ice melt fasterArctic lakes disappear,  Arctic tundra lost, Arctic warming (not), a rose by any other name smells of nothing, asteroid strike riskasthmaAtlantic less saltyAtlantic more salty,   atmospheric circulation modifiedattack of the killer jellyfishavalanches reducedavalanches increased,  Baghdad snowBahrain under water,  bananas growbarbarisationbats decline beer and bread prices to soarbeer better,  beer worsebeetle infestationbet for $10,000big melt faster, billion dollar research projectsbillion homelessbillions face riskbillions of deaths,  bird loss acceleratingbird populations dyingbird strikesbird visitors dropbirds confusedbirds decline (Wales)birds driven northbirds face longer migrationsbirds on long migrations threatened,  birds return earlybirds shrink(Aus)birds shrink (USA)bittern boom endsblackbirds stop singingblackbirds threatenedBlack Hawk down,  blizzardsblood contaminatedblue mussels returnborders redrawn,  bluetonguebrains shrinkbridge collapse (Minneapolis), Britain one big cityBritain SiberianBritain's bananasBritish monsoon,  brothels strugglebrown Irelandbubonic plague,  Buddhist temple threatened,  building collapsebuilding season extensionbushfires,   butterflies move northbutterflies reelingbutterfly savedcarbon crimescaribou decline,camel deaths,  cancercancer deaths in England, cannibalism,  cataractscaterpillar biomass shift, cave paintings threatened,  childhood insomnia, children's mental healthchocolate shortageCholeracircumcision in declinecirrus disappearancecivil unrestcloud increase,  clownfish get lostcoast beauty spots lostcockroach migration, cod go south,  coffee threatenedcoffee berry borercoffee berry disease, cold climate creatures survive,  cold spellscold spells (Australia)colder waters  (Long Island)cold wave (India)cold weather (world)cold winterscomputer modelsconferencesconflictconflict with Russia,  consumers foot the billcoral bleaching, coral fish suffercoral reefs dyingcoral reefs grow, coral reefs shrinkcoral reefs twilight cost of trillionscougar attackscrabgrass menace cradle of civilisation threatenedcreatures move uphill, crime increasecrocodile sex, crocodiles driven from watercrops devastatedcrop failures increasecross-breedingcrumbling roads, buildings and sewage systemscryptococcal diseasecurriculum change,  cyclones (Australia),   damselflies forced back to UKdanger to kid's healthDarfurDartford Warbler plague,  daylight increase, deadly virus outbreaksdeath rate increase (US)death rate dropdeaths to reach 6 million, decades of progress at riskDengue hemorrhagic feverdepressiondesert advance,  desert retreat,  destruction of the environment,  dig sites threatened,  disastersdiseases move northdiving reefs closeddog disease,  dozen deadly diseases - or notdrought,    ducks and geese declinedust bowl in the corn beltdust doubles,  earlier pollen season,  Earth axis tiltEarth biodiversity crisisEarth crumblingEarth dyingEarth even hotterEarth light dimmingEarth lopsided, Earth meltingEarth morbid feverEarth on fast trackEarth past point of no returnEarth slowing down,  Earth spins faster, Earth to explode, earth upside down,  earthquakesearthquakes reduxEl Niño intensification, end of the world as we know iterosionemerging infectionsencephalitis, English villages lostequality threatenedEurope simultaneously baking and freezing,  eutrophicationexpansion of university climate groupsextinctions (apeshumancivilisation, koalaslizards logicInuitsmallest butterflycod,  penguinspikaspolar bears,   possums,  walrus,  tigerstoadsturtlespandas,  penguinsplantsladybirdsrhinocerossalmontrout,  wild flowerswoodlice,  a million specieshalf of all animal and plant speciesmountain species,  not polar bearsbarrier reefleachessalamanderstropical insectsflowersexperts muzzledextreme changes to Californiafading fall foliage,  famine, farmers benefitfarmers go underfarm output boostfarming soil decline,  fashion disasterfeverfigurehead sackedfir cone bonanzafires fanned in Nepalfish biggerfish catches dropfish downsize,   fish deaf,  fish feminisedfish get lostfish head northfish lopsidedfish shrinking,  fish stocks at riskfish stocks declinefive million illnessesflesh eating diseaseflies on Everest,  flood patterns changefloods floods of beaches and citiesflood of migrants, flood preparation for crisisflora dispersedFlorida economic declineflowers in peril, flowers wiltflying squirrels move upfog increase in San Franciscofog decrease in San Franciscofood poisoningfood prices risefood prices soarfood production increased,  food safety affectedfood security threat (SA)football team migration,   forest declineforest expansionfoundations threatenedfoundations increase grantsfrog with extra headsfrostsfrostbitefrost damage increased,  fungi fruitfulfungi invasionfungi rot the world, games changeGarden of Eden wiltsgeese decline in Hampshiregenetic changesgenetic diversity decline, gene pools slashed,geysers imperiled, giant icebergs (Australia)giant icebergs (Arctic)giant oysters invade,  giant pythons invadegiant squid migrategingerbread houses collapseglacial earthquakes,glacial retreat,   glacier grows (California)glaciers on Snowdenglacier wrappedglobal cooling,  glowing clouds,  golf course to drowngolf Masters wreckedgrain output drop (China)grain output stagnating (India)grandstandinggrasslands wettergravity shift,  Great Barrier Reef 95% dead,  great tits copegreening of the North,  Grey whales lose weight,Gulf Stream failurehabitat losshaggis threatenedHantavirus pulmonary syndrome,    harvest increaseharvest shrinkagehay fever epidemichealth affectedhealth of children harmed, health riskshealth risks (even more)heart deaths, heart disease, heart attacks and strokes (Australia), heat waves, hedgehogs baldhibernation affected,   hibernation ends too soonhibernation ends too late,  homeless 50 millionhornets,  human development faces unprecedented reversalhuman fertility reducedhuman health riskhuman race oblivion,human rights violationshurricanes,  hurricane reductionhurricanes fewerhurricanes more intensehurricanes not,  hydropower problemshyperthermia deathshyphthermia deaths,ice ageice sheet growthice sheet shrinkage, icebergsicesheet tipping point,  illegal immigrationillness and deathinclement weatherIndia drowninginfrastructure failure (Canada)indigestionindustry threatenedinfectious diseases,  inflation in China, insect explosion, insect invasioninsurance premium risesInuit displacementInuit poisonedInuit suing,invasion of alien worms, invasion of Antarctic aliens,  invasion of Asian carpinvasion of cane toadsinvasion of caterpillars,  invasion of cats,  invasion of crabgrassinvasion of heronsinvasion of jellyfishinvasion of king crabsinvasion of lampreysinvasion of midgesinvasion of pine beetlesinvasion of rats (China)invasion of slugs island disappears,islands sinkingItaly robbed of pastaitchier poison ivyJapan's cherry blossom threatened,  jellyfish explosionjets fall from sky,  Kew Gardens taxedkidney stoneskiller cornflakes,killing uskitten boomkoalas leaves inediblekoalas under threatkrill decline lake emptieslake shrinking and growinglandslideslandslides of ice at 140 mphlarge trees decline,lawsuits increaselawsuit successful,  lawyers' income increased (surprise surprise!),  lawyers want morelegionnaires' surge lives lostlives savedLoch Ness monster dead, locust plagues suppressedlost $350 billionlow oxygen zones threaten sea lifelush growth in rain forests,  Lyme diseaseMajor vegetation shifts,  Malaria,   Malaria decline,  malnutrition,mammoth dung meltmammoth ivory bonanzamango harvest failsMaple production advanced, Maple syrup shortagemarmots fattermarine diseases, marine food chain decimated,Meaching (end of the world)Meat eating to stopMediterranean risesmegacryometeorsMelanomaMelanoma declinemental health declinemental illnessmethane emissions from plantsmethane burps, methane runawaymelting permafrostMexican climate migrant floodMiddle Kingdom convulsesmigration,  migratory birds huge lossesmicrobes to decompose soil carbon more rapidlymilk production lostminorities hit, monkeys at risk,  monkeys on the moveMont Blanc grows, monuments imperiledmoose dying, more bad air days,   more research neededmortality increased, mosquitoes adaptingmountain (Everest) shrinking,  mountaineers fears,  mountains break upmountains green and flowering,  mountains tallermortality lowerMubarak fallmurder rate increase,  musk ox declineMyanmar cyclonenarwhals at risknarwhals suffocateNational Parks damagedNational security implicationsnative wildlife overwhelmednatural disasters  quadrupleneurological diseases,  new islandsnext ice ageNFL threatenedNile delta damagednoctilucent cloudsno effect in IndiaNorthwest Passage openednuclear plants bloomoaks dying,  oaks move north,  oblivionocean acidificationocean acidification fasterocean dead spots,ocean dead zones unleashedocean deserts expandocean salt extremesocean oxygen crisis,  ocean waves speed up,  Olympic Games to endopera house to be destroyedoutdoor hockey threatened,   owls turn brownoxygen depletion zonesoyster herpesozone repair slowed, ozone rise,  penguin chicks frozen, penguin chicks smallerpenguins in the dark,penguin populations devastatedpenguins replaced by jellyfish, personal carbon rationingpest outbreakspests increasepets in dangerphenology shifts,  pines declinepirate population decreasepirates run rampantplankton blooms,   plankton plummetingplankton wiped outplants lose proteinplants march northplants move uphill polar bears aggressivepolar bears cannibalisticpolar bears deaf,  polar bears drowning,  polar bears fewer cubs,  polar tours scrapped,  pollination halvedporpoise astrayprofits collapsepsychiatric illness,   puffin declinepushes poor women into prostitution, rabid bats,  radars taken out, rail network threatened,  railroad tracks deformedrainfall increase,rainforest destruction,  rape waverefugees,  reindeer endangeredreindeer largerrelease of ancient frozen virusesresorts disappearrice less fragrantrice production fallrice threatened, rice yields crash,  rift on Capitol Hillrioting and nuclear war,   river flow impactedriver reroutedrivers raisedroad accidentsroads wear outrobins rampant,   rocky peaks crack apartroof of the world a desert, rooftop barsRoss river disease,  ruins ruined,  Russia under pressuresalinity reductionsalinity increase,  Salmonella,  salmon stronger,sardine run unpredictablesatellites accelerateschool closuressea level risesea level rise fastersea snotseals mating moreseismic activitysewer bills risesevere thunderstormssex changesexual dysfunction sexual promiscuityshark attackssharks boomingsharks moving northsheep change coloursheep shrinkshop closuresshort-nosed dogs endangeredshrimp sex problemsshrinking pondsshrinking sheep shrinking shrineSidney Opera House wiped outski resorts threatenedslaveryskinks impactedslow death smaller brainssmogsnowfall decrease, snowfall increasesnowfall heavy snow thicker,  soaring food pricessocietal collapsesoil changesoil subsidencesongbirds change eating habitssour grapessoybean crop to dropspace junk increasespace problemspectacular orchidsspider danger in UKspider bites to increasespiders getting biggerspiders invade Scotlandsquid aggressive giantssquid largersquid population explosionsquid tamedsquirrels reproduce earlierstarfish sperm eaten by parasitesstingray invasionstorm damage costs rise,storms wetter,  stratospheric coolingstreet crime to increasesubsidencesuicidesunset displaced,  swordfish in the BalticTabasco tragedytaxestea flavour changetectonic plate movementteenage prostitution,   terrorists (India)thatched cottages at riskthreat to peaceticks move northward (Sweden)tides risetigers eat peopletigers drowntomatoes rot,tornado outbreaktourism increase, toxic bacteriatoxic seaweed,  trade barriers, trade winds weakenedtraffic jams,  transport snarltransportation threatenedtree foliage increase (UK),   tree growth slowedtree growth fastertrees grow too fasttrees in troubletrees less colourful,  trees more colourfultrees lushtrees on Antarcticatreelines changetropics expansiontropopause raisedtruffle shortagetruffles down truffles increaseturtles crashturtle feminisedturtles lay earlierUFO sightingsUK coastal impactUK Katrina,   Venice flooded,  volcanic eruptionsvolcanoes awakened in Iceland,  walrus pups orphaned,  walrus stampede,  walruses come ashorewars over waterwars sparkedwars threaten billions,waspswater bills double,   water shortage to increase vegetarianismwave of natural disasters, waves biggerweather out of its mindweather patterns awryweather patterns last longerWestern aid cancelled out,  West Nile feverwhale beachingswhales lose weightwhales move north,  whales wiped outwheat rust in Syria, wheat yields crushed in Australia,  wild boars thrivewildfireswind shiftwind reduced, winds strongerwinds weaker,  wine - Australian bakedwine - harm to Australian industrywine industry damage (California) wine industry disaster (US) wine - more Englishwine -  England too hotwine -German boonwine - no more French ,  wine passé (Napa)wine - Scotland best,  wine strongerwinters in Britain colderwinter in Britain deadwitchcraft executionswolverine declinewolverines vanishwolves eat more moosewolves eat less, women cheat on vacationworkers laid offWorld at warWorld War 4World bankruptcyWorld-famous places threatenedWorld in crisisWorld in flamesYellow feverzebra mussel threat,zoonotic diseases.

and all on 0.006 deg C per year! 

Quelle: http://www.numberwatch.co.uk/warmlist.htm

Michael Limburg EIKE; mit Dank an unsern findigen Leser (leider in der Kommentarmenge verschwunden)

Siehe auch pdf Anlage: Offener Brief von NABU, Greenpeace & Cie an die Klimakanzlerin Merkel mit der Forderung das EEG nicht anzutasten.


Artikel drucken



10 Kommentare:
Anzeige: 1 - 10 von 10.
 

#1: Schweickhardt sagt:

am Montag, 06.02.2012, 16:43

Hey, keep cool mähn.
BILD schreibt heute über den CO2 Schwindel.
Wow!
Mutti wirds schon gelesen haben.
Jetzt wird alles gut.
Aus für EEG, Klimaschutzblödsinn.
Aus der Indoktrination unser Kinder.
Licht am Ende der dunklen verlogenen Dekaden.

Gruß Gerhard Schweickhardt

 

#2: MEstermeier sagt:

am Montag, 06.02.2012, 18:46

Hallo Herr Schweickhardt

Freuen Sie sich mal nicht zu früh. Mutti und Pappi lesen die BILD(ung) in Papierform. Und da steht nix drin.

 

#3: D. Krause sagt:

am Montag, 06.02.2012, 19:28

Tabasco Tragedy? bitte NEIN! ich brauche den Tabasco doch für meine selbstgemixten Bloody Marys;)(ordentlicher Schuss Gin inkl.) Das Co2 ist wirklich böse - vielleicht haben die Propheten doch recht?;)))

 

#4: Günter Thiele sagt:

am Montag, 06.02.2012, 20:02

#2: MEstermeier

Das ist nicht ganz korrekt. In der "Papierform" steht auf Seite 2 der Artikel
"Die CO2- Lüge Renommiertes Forscher- Team behauptet: Die Klima- Katastrophe ist Panik- Mache der Politik"

Zwischenüberschriften sind "Schon die Wikinger lebten in einer Warmphase" und Der Klimarat ignoriert den Einfluss der Sonne".

Morgen folgt die Fortsetzung unter dem Titel
"Was CO2 wirklich bewirkt".

Übrigens ist auf der gleichen Seite ein Artikel unter der Überschrift "Regierung rechnet mit Stromausfällen" auch interessant.

 

#5: J.Huels sagt:

am Montag, 06.02.2012, 20:28

Leute, macht Euch doch mal die Mühe, und klickt einige der Links an. Unglaublich, selten so gelacht. ;o)

Diese exemplarische Auflistung ist einfach köstlich (wenn auch nicht vollständig) und spricht für sich.

Keine wissenschaftliche Arbeit könnte die ganze Bandbreite dieses schwachsinnigen Klima-Alarmismus besser dokumentieren.

MfG
J. Huels

 

#6: Franz Zuber sagt:

am Dienstag, 07.02.2012, 07:39

Weitere Zeichen der Klimaüberhitzung durch CO2: aktuelle Meldung

"Treibhaus bricht unter Schneemassen zusammen

In Avellino bei Neapel kam eine Frau ums Leben, als ein Treibhaus unter dem Gewicht von Schneemassen zusammenbrach. Insgesamt stieg die Zahl der Kältetoten in Italien auf zehn. In Rom, wo am Sonntag die Sonne zurückkehrte, herrschte nach den stärksten Schneefällen seit 27 Jahren Chaos. 400 Soldaten und Carabinieri halfen den Bewohnern beim Schneeräumen"

Wo stecken die CO2 Fanatiker (Baecker, Fischer, Ebel, Mendel, Ketterer, Haderer) jetzt?

 

#7: Franz Zuber sagt:

am Dienstag, 07.02.2012, 07:44

Weitere Zeichen der Klimaüberhitzung durch CO2: aktuelle Meldung (2)

"Frau erfriert auf Balkon
In Deutschland sind bislang neun Menschen wegen der Kälte gestorben. Eine Dresdner Rentnerin starb bei eisigen Temperaturen auf ihrem Balkon. Die genauen Todesumstände seien noch unklar, sagte eine Polizeisprecherin. Die 69-Jährige sei Montagmorgen tot auf dem Balkon gefunden worden, nachdem Angehörige erfolglos versuchten sie zu erreichen.

Am Samstag war ein Eisangler einen gefrorenen See in Brandenburg eingebrochen. Zuvor starb bereits eine Frau beim Eisbaden, zwei Männer brachen beim Schlittschuhlaufen auf nicht freigegebenen Seen ein. Eine Frau stürzte in einen Wassergraben und erfror; ein Mann wurde tot auf einem Feldweg neben seinem Rollator gefunden. Ein Obdachloser starb, weil er auf einer Bank übernachtete. Ein weiterer Mann war betrunken vom Rad gestürzt und erfroren."

Wo stecken die CO2 Fanatiker (Baecker, Fischer, Ebel, Mendel, Ketterer, Haderer) jetzt?

 

#8: Helmut Kunz sagt:

am Dienstag, 07.02.2012, 08:02

#4
"Regierung rechnet mit Stromausfällen".
Da kann etwas nicht stimmen.
Heute steht in "meiner" Tageszeitung ein Interview mit Herrn Röttgen. Darin sagt dieser "..es ist interessant, dass Deutschland gerade in diesen Tagen mit einer extremen Nachfrage sogar noch Strom exportiert, dank Photovoltaik und Windenergie." Zudem sagt er weiter "Erneuerbare Energien senken erwiesenermassen den Börsenpreis für Strom".

Welche mir unbekannte, grüne Physik das schafft, wenn wir in einer Hochdrucklage kaum Wind haben und nachts wie immer keine Sonne, ist mir schleierhaft. Werde dazu beim Ministerium anfragen.
Auch dass der Strompreis sinkt, konnte ich bisher nicht feststellen. Vielleicht verwechselt er auch das notgedrungene Verschenken von Stromüberflüssen mit Strompreisreduzierung. Das würde auch den gepriesenen Export erklären, wenn auch in ganz anderer Art.
Auf jeden Fall ist mit solchen Politikern eine Wende der Wende in weiter Ferne. Oder vielleicht doch nicht, denn das Interview liest sich in etwa "ich vertrete die Meinung, die man mir vorgibt". Und Vorgaben könne sich ja ändern.

 

#9: Friedrich Wildhagen sagt:

am Dienstag, 07.02.2012, 09:42

@#1

Bei N24 entdeckt:

Bundesregierung gibt Entwarnung

Deutschland muss wegen den frostigen Temperaturen keine Angst vor Stromausfällen haben. Das teilte das Bundesumweltministerium mit - und wies damit auch einen Bericht der "Bild"-Zeitung zurück.

http://www.n24.de/news/newsitem_7651574.html


Dort (N24) steht zu lesen:

Stromausfälle wegen Kälte
Bundesregierung gibt Entwarnung
(?Warum?)

Deutschland muss wegen den frostigen Temperaturen keine Angst vor Stromausfällen haben. Das teilte das Bundesumweltministerium mit - und wies damit auch einen Bericht der "Bild"-Zeitung zurück.

Die Bundesregierung hat inmitten der Kältewelle für die Stromversorgung Entwarnung gegeben. Die Lage sei stabil, sagten Sprecherinnen von Umwelt- und Wirtschaftsministerium am Montag in Berlin. Die großen Netzbetreiber hätten ebenfalls darauf hingewiesen, dass kein Anlass zur Sorge bestehe. In den vergangenen Tagen sei sogar Strom exportiert worden. Auch beim Gas gebe es trotz etwas geringerer Lieferungen aus Russland keine Engpässe.
Mehr zum Thema

Gerade mit Blick auf die extrem kalten Tage zeige sich, dass die erneuerbaren Energien Versorgungssicherheit schafften, sagte die Sprecherin des Umweltressorts. "Der Ausbau von Wind und Solar zahlt sich aus. Horrorszenarien, nach denen die Stromversorgung zusammenbricht und die Preise explodieren, sind unseriös." Es gebe auch kein Rundschreiben des Umweltministeriums, wonach mit einem Stromausfall gerechnet werde. Darüber hatte die "Bild"-Zeitung berichtet.

Nach dem Atomausstieg im Sommer 2011 hatten die Bundesnetzagentur sowie die Netzbetreiber für die nächsten beiden Winter vor Gefahren gewarnt. An dunklen, kalten Wintertagen, in denen kein Wind wehe, könne es zu Engpässen kommen. Aus Frankreich, das Strom im großen Stil zum Heizen einsetzt, könne dann auch kaum importiert werden. Daher hatte die Netzagentur eine Reihe von Reservekraftwerken benannt. Lediglich Anfang Dezember musste eines davon kurz angefahren werden.

Die Preise an den Strombörsen waren nach dem Atomausstieg kurzzeitig gestiegen, liegen aber mittlerweile wieder auf dem Niveau aus der Zeit vor der Fukushima-Katastrophe. Deutschland ist trotz des Abschaltens der Reaktoren unterm Strich zudem Strom-Exporteur geblieben. Nach Angaben des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE) haben zudem Wind, Sonne oder Biomasse im vergangenen Jahr Brennstoffimporte im Umfang von elf Milliarden Euro vermieden.

(RTR, N24)

Weitere Links auf dieser Seite:


Minus 28 Grad und weniger - Kältewelle fordert schon über 300 Tote
Und es wird noch kälter - Auf der Elbe geht (fast) nichts mehr
Kurze Winterbilanz - Ein Bär flüchtet, Züge stoppen, in Rom schneit's
Minusrekord im Allgäu - Zuschläge für Frost-Arbeiter gefordert


Hmm ...

Beim vorletzten kalten Winter kam unisono von den Kommunen, man habe sich auf die Aussage der Politik verlassen und Streusalz nur noch in geringen Mengen eingelagert, weil ... "Es gibt ja keinen richtigen Winter mehr".

Jetzt: "Gerade mit Blick auf die extrem kalten Tage zeige sich, dass die erneuerbaren Energien Versorgungssicherheit schafften, sagte die Sprecherin des Umweltressorts." (s.o.)

Wie kann denn ein Energielieferant, der z.Z. nicht liefert bzw. stark imponderabel ist, einen sinnvollen Beitrag leisten?

!! "Ist das denn auch sicher?"


Kuckst Du hier:
http://www.derwesten.de/wirtschaft/stromnetze-trotz-rekordkaelte-stabil-id6321902.html
oder http://tinyurl.com/7dzrpjv

WAZ - Die Westdeutsche Allgemeine...

DerWesten

Stromnetze trotz Rekordkälte stabil
06.02.2012 | 15:32 Uhr


Die deutschen Stromnetze sind trotz der Minustemperaturen stabil. Foto: Timur Emek/dapd
Bonn. Trotz strenger Minustemperaturen muss Deutschland derzeit keinen Blackout fürchten. Die Lage in den Stromnetze sei zwar angespannt aber stabil. Das könnte sich bei einem Wetterumschwung aber ändern.

Deutschland hat in den vergangenen Tagen trotz eisiger Temperaturen und hohen Energieverbrauchs Strom ins Ausland exportiert. Die vier großen deutschen Stromnetzbetreiber hätten am Wochenende mitgeteilt, dass die Stromnetze stabil seien und dass teils auch Strom in andere Länder geflossen sei, sagte eine Sprecherin des Bundesumweltministeriums am Montag in Berlin. Dies zeige, dass sich Deutschland mit der Energiewende auf einem guten Weg befinde. Die Stromnetzbetreiber hatten vor einer wachsenden Gefahr von Stromausfällen angesichts der Energiewende gewarnt.



Eine Sprecherin der Bundesnetzagentur in Bonn bestätigte, dass die Lage in den Stromnetzen „zwar angespannt, aber stabil“ sei. Die Behörde habe schon im Sommer die Lage analysiert und vorgesorgt.

Von Vorteil für die derzeitige Stromproduktion sei, dass trotz Kälte die Sonne scheine und das Wetter stabil bleibe. Problematisch für die Stromversorgung könne aber ein Tag ohne Sonnenschein und Wind werden, an dem gleichzeitig viel Strom verbraucht werde. Zu den Aufgaben der Bundesnetzagentur gehört unter anderem die Überwachung der Stromnetze in Deutschland. (afp)


Mann, Mann, Mann!

Das ist doch AgitProp.

Was soll denn im letzten Absatz "Problematisch für die Stromversorgung könne aber ein Tag ohne Sonnenschein und Wind werden, an dem gleichzeitig viel Strom verbraucht werde." heißen?

Das ist doch ein Offenbarungseid.

Nix ist wegen der NIE sicher.

Danke. Jetzt ist amtlich.


Bild, bitte übernehmen.


Gehe jetzt in den Keller …


... muss mal lachen.


 

#10: bessokeks sagt:

am Dienstag, 07.02.2012, 15:30

#1: Schweickhardt sagt:

"Aus für EEG, Klimaschutzblödsinn.
Aus der Indoktrination unser Kinder.
Licht am Ende der dunklen verlogenen Dekaden."

Na Sie sind aber ein Optimist.
Eher stehen die Endmoränen der Eiszeitgletscher vorm Kanzleramt, als daß unser Politabzockergesindel auf Steuern verzichtet