Logo EUGH für Menschenrecht Luxemburg, Bild EUGH

Roda Verheyen schlägt wieder zu: EUGH wird angerufen weil die EU Klimaziele nicht streng genug verfolgt werden!

27. Mai 2018 Admin 4

von Michael Limburg
Roda Verheyen, kompromisslose Klimaaktivistin und Rechtsanwältin, klagt für vermeintlich geschädigte Familien aus 10 Ländern der EU die Einhaltung bzw. Verschärfung der EU-weiten CO2 Minderungsziele ein. Finanziert wird sie dabei von der deutschen Protect the Planet„“ die ihrerseits aufs Engste mit immer denselben Akteuren vernetzt ist. Im Verbund mit einigen Stiftungen – auch von privaten Großspendern- wird letztlich der deutsche Steuerzahlen ungefragt zur Kasse gebeten, um seinen eigenen Untergang zu bezahlen.

mehr
Das Bürokratiemonster DSGVO; Bild kathy1976 / pixelio.de

DSGVO – Der Bürger als Krimineller!

23. Mai 2018 Admin 12

von MIchael Limburg
Die EU hat ein neues Monster geboren. Die Datenschutzgrundverordnung. Sie tritt am 25.5.18 in Kraft. Verhandlungsführer seitens des Europaparlamentes war der Grüne Jan-Phillip Albrecht (35 Jahre), seit 9 Jahren Europaabgeordneter. Vordergründig wollen Sie die Facebooks und Googles in die Schranken weisen. Getroffen und bestraft werden praktisch alle, die das Internet oder Email nutzen. Und zwar schwer bestraft.

mehr
Havariertes Windrad. Symbolbild BildBürgerinitiative „Gegenwind Borchen“

Einfach abgestürzt! In einem deutschen Offshore-Windpark ist ein eventuell folgenreicher Schaden eingetreten

20. Mai 2018 Admin 23

Von Alex Reichmuth
Borkum. Es muss ziemlich gekracht haben, 45 Kilometer vor der ostfriesischen Insel Borkum. Am 6. April stürzte ein grosser Teil der Gondel einer Anlage des Offshore-Windparks Alpha Ventus 90 Meter tief ins Meer. Anfangs hiess es, nur die Kunststoffverkleidung der Gondel sei verschwunden, immerhin fast so gross wie ein Einfamilienhaus.

mehr
Für die Ableitung überflüssigen EE Stroms müssen die Stromnetze ausgebaut werden. Bild Uwe Schlick / pixelio.de

Energiewende kostet viel mehr als die Bundeswehr

17. Mai 2018 Admin 4

Von Prof. Dr. Hans-Günter Appel
Für das Jahr 2018 beträgt der Bundeswehretat 36,859 Milliarden Euro. Er soll bis zum Jahr 2020 auf 39,176 Milliarden Euro steigen. Dies sind lächerliche Beträge im Vergleich zu den Kosten der Energiewende. Der Bundesregierung scheint die „Rettung der Welt“ mithilfe der Energiewende wichtiger zu sein als eine intakte Verteidigung des Landes.

mehr
Bild birgitH / pixelio.de

Die Rückkehr des Monopols

9. Mai 2018 Admin 2

von Dr. Willy Marth
Die Energieversorgungsunternehmen (EVU) sind eine wichtige und verdienstvolle Branche innerhalb der deutschen Volkswirtschaft. Gleichwohl ist anzumerken, dass sie sich von Beginn an weniger dem Wettbewerb aussetzte, sondern sich zumeist im geschützten Terrain von Monopolen und Oligopolen bewegte. Die Urmutter der Stromkonzerne, das RWE, wurde 1898 ( vor 120 Jahren!) im rheinischen Steinkohlerevier gegründet und dort von Hugo Stinnes sowie seinem kongenialen Nachfolger Arthur Koepchen gleichermaßen zum Gebietsmonopolisten getrimmt.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 28