Gretafikation – ein neues Syndrom

21. März 2019 Chris Frey 7

Dr. Klaus L.E. Kaiser
Zunächst einmal: Der Titel ist kein Druckfehler! Außerdem ist jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Menschen reiner Zufall.
Wie man sicher gehört hat, fliegt derzeit ein neues Virus durch die Welt, vor allem aber durch Europa. Ich meine das „Gretafikations-Syndrom“.

mehr

PLANWIRTSCHAFT: Ausverkauf der Autoindustrie

21. März 2019 Admin 8

von Holger Douglas
Des VW-Chef Forderung deckt sich erstaunlicherweise mit den Plänen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Der will Milliarden für eine neue Batteriefabrik verpulvern mit der Begründung: Es müsse doch eine Richtungsentscheidung getroffen werden. Im Zentralkomitee?

mehr

Haben wir es verbockt?

20. März 2019 Axel Robert Göhring 22

Gerade lief im MDR „Fakt aus Magdeburg“ mit dem Thema „Straße statt Schule“. Unser Leser Karsten Leibner, gelernter DDR-Bürger und Angestellter in der mittelständischen Industrie, schaut immer noch den ARD-Sender MDR und fühlt sich an alte Zeiten erinnert.

mehr

Unsere Medien, die Wissenschaft und der Klimakollaps – Propaganda oder ausgewogene Berichterstattung?

20. März 2019 Axel Robert Göhring 1

von AR Göhring

Haben Sie, lieber Leser, in den letzten Jahren einmal einen kritischen oder auch nur fragenden Beitrag zum Thema Klimawandel in den Massenmedien gelesen oder gehört? Vielleicht schaue ich zu wenig Tagesschau und lese zu viel Broders Achse statt der Bild, aber ich kann mich nicht daran erinnern, daß Journalisten die menschgemachte Heißzeit-Katastrophe in den Quantitätsmedien auch nur anzweifelten.

mehr

Klima : Reich des Bösen

20. März 2019 Klaus-eckart Puls 8

von Alex Baur (Red. WELTWOCHE Zürich)*
Wissenschaft ist dialektisch. Es gibt keine Wahrheit, nur Thesen. Ausser beim Klima. Und bei der NZZ.
=========================================================================

mehr

An die katholischen „Leugner“ des Klimawandels

19. März 2019 Chris Frey 11

Helmut Kuntz
Der Autor wusste bisher gar nicht, dass bei den „Klimawandelleugnern“ nach der Religion unterschieden wird. Innerhalb der katholischen Kirche scheint man inzwischen jedoch den Versuch zu unternehmen, unter ihren Schäfchen „Leugner“, oder eher: noch selbständig denkende Mitglieder*innen, „auszumisten“. Kein Wunder, nachdem die Kirche vollständig auf den Zeitgeist aufgesprungen ist und inzwischen „auf Anweisung von Gott und der Bibel“, für so Profanes wie ein 130 km-Tempolimit kämpft.

mehr

Wie unabhängig ist die “unabhängige Denkfabrik” adelphi wirklich?

19. März 2019 Admin 4

Die „Denkfabrik“ ADELPHI hat eine „Studie“ zur Haltung rechter Parteien zur Klimathematik vorgelegt. Die Studie, auf edlem Papier gedruckt, kann kostenlos von ADELPHI bezogen werden. Lt. eigenen Angaben hat ADELPHI dafür keine externen Mittel in Anspruch genommen. Die Autoren von Die kalte Sonne glauben das nicht recht.
von die Kalte Sonne

mehr
1 2 3 733