Kinder – immer das letzte Aufgebot untergehender Regimes

20. Februar 2019 Chris Frey 4

Einführung des Übersetzers: Der Missbrauch von Kindern für die politische Klima-Agenda schlägt zumindest in der angelsächsischen Blogosphäre überraschend – aber völlig zu Recht – hohe Wellen. (LeserInnen der EIKE-Wbsite mit entsprechenden Sprachkenntnissen werden gebeten, einmal zu prüfen, ob auch andere auswärtige Blogs dieses Problem ansprechen). Einige Übersetzungen sind bereits auf der Website des EIKE veröffentlicht. Nun befasst sich auch der jüngste Rundbrief der GWPF unter Anderem mit diesem Thema. Erfreulich aus der Sicht des Übersetzers, der sich seit Jahren in der Kinderhilfe engagiert – aber in heimischen Quellen scheinen das alle völlig in Ordnung zu finden! Man hört hier gar nichts dazu – oder ist dem Übersetzer da was entgangen? – Chris Frey, Übersetzer

mehr

Die tapferen kleinen „Klimaleugner“ aus Jena und die Medien – Interview

19. Februar 2019 Axel Robert Göhring 9

Nach dem aktuellen Medienskandal um Monitor vom WDR, dessen Klimajournalisten uns Klimakritiker (oder „Klimaleugner“ im politisch korrekten Neusprech) auf Konferenzen in Porto und München recht unprofessionell nachstellten (in München trotz Hausverbot) an dieser Stelle ein auf Philosophia perennis publiziertes Interview mit EIKE-Präsident Holger Thuß, der unter anderem über seine Erfahrungen mit anderen öffentlich-rechtlichen Akteuren wie ZDF-Physiker Harald Lesch berichtet.

mehr

Premiere: Klimastreikende erhalten Offenen Brief

18. Februar 2019 Admin 25

von Klaus Oellerer
Zum zweiten Mal demonstrierten die Klimastreikenden in Hannover. Das soll jetzt monatlich wiederholt werden. Für uns von der KlimaKontroverse.de war das eine willkommene Gelegenheit. Also bereiteten wir uns vor und gingen hin.

mehr

Datenana­lyse: Erwärmung nur unter demo­kratischen, aber nicht unter republi­kanischen Präsi­denten

18. Februar 2019 Chris Frey 1

Anthony Watts
Von der Website Statistical Modeling, Causal Inference, and Social Science kommt die folgende lächerliche, aber leider reale Posse von Datenanalyse. Betrachtet man die kurzzeitigen Trends der globalen Temperatur, zeigt die Analyse, dass die globale Temperatur unter republikanischen Präsidenten nie, unter demokratischen Präsidenten dagegen immer gestiegen ist. Vielleicht ist es eine unechte Korrelation, aber sie ist sehr unterhaltsam.

mehr

Klima-Schulstreik: Eine Warnung aus der Vergangen­heit für Schüler und Eltern

17. Februar 2019 Chris Frey 6

Die Story des ebenso berühmten wie törichten Kinder-Kreuzzugs
Anfang des Jahres 1212 hat ein junger Mann namens Nicholas von Köln eine populäre apokalyptische Bewegung gegründet oder stand zumindest rasch im Zentrum derselben. Sie erfasste bald das gesamte Rheinland. Tausende Kinder sprangen ihm auf seinem Kreuzzug bei. Während ihres Marsches von Stadt zu Stadt verbreiteten Nicholas und seine Mitläufer ihren Fanatismus. Wo immer sie auftauchten, wurden sie als Helden empfangen. Jeder, der hinsichtlich der apokalyptischen Bewegung skeptisch war, wurde angegriffen. Der Kreuzzug der Kinder kam jedoch zu einem schmachvollen Ende, wurden sie doch dann von den gleichen Menschen geschmäht und verhöhnt, welche ihnen zuvor applaudiert und ihnen zur Seite gestanden haben. Was war geschehen?

mehr

Deutschlands Energiewende-Traum ist eine Utopie — FAZ Redakteur beschimpft kompetenten Leser

17. Februar 2019 Admin 26

von K.P. Krause
Klartext von Zeitungsverleger Dirk Ippen:Die Energiewende-Politik fährt gegen die Wand –

Bisher schon 550 Milliarden Euro unnötig ausgegeben – Am Anfang hätte der Kohleausstieg stehen müssen, nicht die Abkehr von der Kernkraft – Aber ohne Kohle kein Stahl, kein Zement, keine Windkrafträder – Albert Einstein wird symbolisch durch die verfehlte Klimapolitik zum zweiten Mal aus dem Land vertrieben  – Ein rüder Ton seitens der FAZ

mehr
1 2 3 722